Anmeldung offen für Barbarossa-Cross

Zweite Auflage in Erlenbach

Ausdauersport
< 1 Min.

1 Kommentar

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Ausdauersport
Foto: Peter Steffen (dpa)
Der Bar­ba­ros­sa-Lauf in Er­len­bach wird künf­tig als Bar­ba­ros­sa-Cross fort­ge­setzt. Nach dem er­folg­rei­chen Test­lauf im vo­ri­gen Jahr wird es die­ses Jahr die zwei­te Aufla­ge der Cross­lauf-Ver­an­stal­tung am Sonn­tag, 9. Ok­tober, ge­ben. Das An­mel­de­por­tal ist be­reits frei­ge­schal­tet.

Diesmal wird neben der 10-km-Strecke (Mindestalter 18 im Jahr der Veranstaltung) und der 6-km-Strecke (Mindestalter 16 Jahre) auch ein Schülerlauf über knapp 2,2 km angeboten. Start ist jeweils am Bergschwimmbad in Erlenbach. Auch die ersten Meter entlang des Wegs oberhalb der Schlucht (Hohberggraben) sind identisch. Doch dann trennen sich die Routen am Erlenbacher Hohberg. Auf der Langstrecke müssen rund 220 Höhenmeter bewältigt werden, auf der Kurzstrecke 160. Immerhin 80 Höhenmeter im Anstieg (60 im Abstieg, da das Ziel vor dem Schwimmbad ist) haben die Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 16 Jahren vor sich. Gelaufen wird überwiegend auf Wald- und Feldwegen.

Erstmals zeichnet das neue Organisationsteam des Vereins Barbarossa-Lauf für die Veranstaltung verantwortlich.

Weitere Infos und Anmeldung unter barbarossalauf.de

1 Kommentar

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!