371. Ultramarathon von Zimmermann

Dritter Platz beim Zehntage-Lauf in Policoro

Ausdauersport
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Ausdauersport (Wintercross)
Foto: Tobias Kleinschmidt (dpa)
Ul­tra­lang­läu­fer Wal­ter Zim­mer­mann (LG Würz­burg) hat vo­ri­ge Wo­che beim Zehn­ta­ge-Lauf im ita­lie­ni­schen Po­li­co­ro mit 645,045 Ki­lo­me­tern den drit­ten Platz in der Män­ner­wer­tung er­zielt. Un­ter sechs Teil­neh­men­den im Al­ter zwi­schen 60 und 78 Jah­ren sieg­te der Ita­lie­ner Rold­a­no Mar­z­o­ra­ti mit 1020,326 Ki­lo­me­tern.

»Wir hatten Glück, dass es nur in der zweitletzten Nacht des Wettbewerbs etwas regnete«, berichtet Zimmermann, der in Marktheidenfeld lebt. Am Tag betrugen die Temperaturen in der Provinz Matera 16 Grad Celsius, nachts kühlte es auf drei Grad ab.

In der Statistik der Deutschen Ultramarathon Vereinigung (DUV) rangiert der zähe 68-Jährige bei der Anzahl an Ultramarathons mit 371 absolvierten Rennen europaweit an Platz zwei. Bei der Distanzwertung ist er mit 44954,738 Kilometern Achter.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!