Beize für Hase und Kaninchen

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

2 Möh­ren, 2 Zwie­beln
1/4 Sel­le­rie­k­nol­le
1 Pe­ter­si­li­en­wur­zeln
2 Lor­beer­blät­ter
5 Wa­chol­der­bee­ren
2 Zwei­ge Thy­mi­an
5 Pfef­fer­kör­ner
1 EL Zuckerr­ü­b­en-Si­rup
Salz, Pfef­fer
1/4 l Was­ser
1/4 l Rot­wein­es­sig
1/2 l Rot­wein

Gemüse putzen und waschen. Die Zwiebeln schälen und vierteln, Möhren und Sellerie klein schneiden und alles zusammen mit den Gewürzen, Wasser, Rotweinessig und Rotwein aufkochen. Abkühlen lassen. Das portionsgerecht zerteilte Fleisch in der Marinade einlegen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Kalt stellen und eineinhalb Tage ziehen lassen.
(Quelle: Wirths PR)
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!