Sonntag, 25.07.2021

Streuobstwiesen spielerisch erkunden

Einmalig: »Streuobst-Erlebnispfad Schöllkrippen«

Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

schöllkrippen erlebnispfad
Foto: nn
Am öst­li­chen Rand von Sc­höllkrip­pen im Kreis Aschaf­fen­burg, knapp ein Ki­lo­me­ter vom Markt­platz be­zie­hungs­wei­se Rat­haus ent­fernt, ist der Zu­gang zu ei­nem un­ge­wöhn­li­chen Lehrpfad, dem »St­reu­obst-Er­leb­nispfad Sc­höllkrip­pen«.

Der Naturpark Spessart e.V. und die Gemeinde Schöllkrippen haben zusammen im Juni 2018 einen interaktiven Streuobsterlebnispfad für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Pfad umfasst 14 Stationen und verläuft östlich von Schöllkrippen durch Streuobstbestände und Wiesen.

Der Startpunkt des etwa zwei Kilometer langen Rundwegs liegt oberhalb des Schützenhauses beim Bauwagen des »Äbbelwoistammtisch Schöllkrippen«. Er ist ausgeschildert, kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt es am Sportgelände an der Häfner-Ohnhaus-Straße (etwa 500 m entfernt von Station 1).

Festes Schuhwerk

Wer ohne Auto anreisen möchte, kann die Zugverbindung der Kahlgrundbahn nutzen (Informationen und Fahrtzeiten unter www.die-bembel.de). Mit dem Bus ist Schöllkrippen vom Hauptbahnhof Aschaffenburg aus direkt erreichbar.

Der Weg verläuft auf landwirtschaftlichen Wegen und Wiesenpfaden, es empfiehlt sich daher festes Schuhwerk. Streuobstwiesen haben sich als wichtige Biotope in der gesamten Region bayerischer Untermain, besonders auch im Kahlgrund, erwiesen und gelten als unbedingt schützenswert. Sie beherbergen selten gewordene und oft bedrohte Tier- und Pflanzenarten, besonders auch Insekten und Vögel.

Der Erlebnispfad widmet sich der Entstehungs- und Nutzungsgeschichte der Streuobstwiese, stellt typische Pflanzen und Tierarten vor und bringt den Besuchern diese faszinierende Welt auf spielerische und unterhaltsame Weise näher. Deshalb eignet er sich auch hervorragend für einen Ausflug mit Kindern.

Quiz fürs Smartphone

Zu dem Pfad wurde ein Quiz für das Smartphone erstellt, das auf der kostenlosen App »Taleblazer« läuft. Wer die App installiert und gestartet hat, wählt im Menü die Option »Game code« aus. Anschließend ist folgender Code einzugeben: »gmmztbk«.

Das Quiz wird in die App geladen (ca. 15 MB) und kann dann vor Ort gespielt werden, auch ohne Internetverbindung. Es muss lediglich am Smartphone die Standortortung über GPS aktiviert sein.

Der Naturpark Spessart e.V hat dazu auch einen Flyer herausgegeben, der auf der Internetseite des Marktes Schöllkrippen unter dem Reiter »Gästeseite«, dann »Aktiv & Outdoor« heruntergeladen werden kann.

Hintergrund

Schöllkrippen-Erlebnispfad. 

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!