Römersteige und Liebespfad

Rundwanderung: 1,5 reizvolle und romantische Stunden - Strecke bei Wertheim

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Lauschige Momente garantiert
Foto: Christiane Foerster/TOURISMUS REGION WERTHEIM
Foto: Christiane Foerster/TOURISMUS REGION WERTHEIM
Ei­ne reiz­vol­le Wan­der­st­re­cke, die nicht un­be­dingt zu den be­que­men ge­hört, da­für in je­dem Fall loh­nens­wert ist, heißt »Rö­mer­s­tei­ge und Lie­bespfad«; sie wird in der neu­en Wan­der­bro­schü­re der Re­gi­on Wert­heim be­schrie­ben.

Die Rundwanderung führt von der Main-Tauber-Halle zunächst an der Tauber entlang vorbei am Erlebnisspielplatz Untere Leberklinge. Nach Unterquerung der Bahnlinie verlässt sie den asphaltierten Weg und geht steil, in unberührter Natur, die »Römersteige« bergauf. Bald erreicht man den »Liebespfad«, der sich leicht bergab, vorbei an bemoosten Sandsteinbrocken, durch Bannwald und eine Klinge schlängelt. An den alten Weinbergmauern kann Rast einleget werden, um die Aussicht ins Taubertal zu genießen. Über die »Alte Vockenroter Steige« geht es zum Aussichtspunkt mit bester Sicht auf die Wertheimer Burg.

Der »Fußweg zur Stadt« führt wieder hinunter zum Fluss und zum Ausgangspunkt. Über die Brücke kommt man in die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, schmalen Gassen und Plätzen mit Cafés, Restaurants, Geschäften und Museen.

Start­punkt: Main-Tauber-Halle in Wertheim, Leberklinge 13. Weglänge: 5,2 km, Wanderzeit: 1,5 Stunden; Höhenmeter: 128 m; Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Hotel zum Ross in Vockenrot oder in der Wertheimer Altstadt

Hintergrund

Lauschige Momente garantiert - auf dem Wanderweg »Römersteige und Liebespfad« bei Wertheim.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!