Mittwoch, 26.01.2022

Carolas Knödel-Welt: Eine richtig runde Sache

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Carolas Knödelwelt 1
Auch Enkelsohn Luca Piscioneri hilft beim Formen der Knödel.
Foto: cbe
Carolas Knödelwelt 1
Foto: Carolas Knödelwelt
Carolas Knödel gibt es in Dorfläden in Hofstädten, Kleinkahl und bei Frollein Clara in Schöllkrippen sowie auf den Wochenmärkten in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden.

Die Knödelküche dampft: In Carolas Knödel-Welt ist Winterzeit Knödelzeit. Die Mitarbeiterinnen rollen eifrig die beliebten klassischen Semmelknödel. Aber nicht nur – In Handarbeit entstehen 17 weitere Sorten der begehrten Knödel. 

Verkauft werden Carolas Knödel zum Beispiel auf den Wochenmärkten in Offenbach, Frankfurt und Wiesbaden und das mit Erfolg. »Seit November sind wir mit viel Freude auf dem Erzeugermarkt auf der Konstabler Wache in Frankfurt vertreten«, freut sich Inhaberin Carola Heeg.

Gerollte Vielfalt
Besonders beliebt sind die Spinat-Käse-Knödel – typisch Südtirol –, die mit gebräunter Salbeibutter und Parmesan ein Genuss sind. Die Brezenknödel passen mit ihrem eher neutralen Geschmack zu allen Gerichten und punkten damit, dass sie Soße besonders gut aufnehmen. Fränkische Speckknödel, Edelpilzknödel sowie sechs verschiedene vegane Knödel wie beispielsweise der Rote-Bete-Knödel oder der Gemüseknödel runden das Sortiment ab.

Bisher werden die Knödel noch in Vakuumverpackung eingeschweißt, worin sie mindestens drei Wochen lange haltbar sind. »Wir setzen keine Konservierungsmittel ein, sondern wir verwenden nur frische und natürliche Produkte«, versichert Carola Heeg.

Damit die Knödel auch optimal auf dem Teller landen, gibt man sie in sprudelnd kochendes Salzwasser. Dann die Temperatur reduzieren, sodass das Wasser nur noch leicht köchelt. Nach 25 Minuten haben die Knödel an Volumen zugelegt und sind bereit zum Verzehr.

Für alle, die die Knödel im Kahlgrund Knödel kennenlernen möchten, hat Carola Heeg noch einen Tipp: „Sie können sie auch bei Frollein Clara in Schöllkrippen, im Dorfladen Hofstädten und im Dorfladen Kleinkahl erwerben«. nats

 

Hier gibt es Carolas Knödel:

Frollein Clara, Waagstraße 1, Schöllkrippen (www.frolleinclara.de)

Dorfladen Hofstädten, Spessartstr.1 (www.dorfladen-hofstaedten.de)

Dorfladen Kleinkahl, Kahlstraße 2 (www.dorfladen-kleinkahl.de)

Internet: www.carolas-knödel-welt.de

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!