Samstag, 22.09.2018

Backwaren im Einklang mit Tradition und Region

Die Altstadtbäckerei Christ in Alzenau ist traditioneller Backbetrieb und backt auch in Bio-Qualität

Bäckerfamilie Christ
Alzenau Dienstag, 05.12.2017 - 09:42 Uhr

Der Duft nach frisch Gebackenem weist den Weg. Seit nahezu 150 Jahren liegen Backstube und Verkauf der Bäckerei Christ am gleichen Standort. Sieben Generationen sind seit 1868 mit Brot, Gebäck, Kuchen und Produkten aus Feinbäckerei und Konditorei am Erfolg beteiligt. Das ist wahre Tradition. Und es werden immer noch morgens Brötchen im nahen Umkreis von Alzenau ausgeliefert.

Die heutige Altstadtbäckerei ist eine echter Familienbetrieb. Drei Bäckermeister der Familie Christ investieren ihr Können und ihre Ideen mit Freude und aus Überzeugung: Seniorchef Günter Christ, der seine langjährige Erfahrung einbringt, Sohn und Juniorchef Clemens ist zuständig für die Brotherstellung, und seine Schwester und Juniorchefin Simone verantwortet die Konditorei. Mit der Seniorchefin Elfriede und Juniorchefin Nicole sind insgesamt fünf Familienmitglieder im Betrieb aktiv. Weitere acht Angestellte tragen mit zum Gelingen bei.

Das Sortiment der Bäckerei ist vielfältig, bodenständig und hat zum Teil Bio-Qualität. Gebacken wird nach traditioneller Handwerkskunst und bewährten Rezepten. So wird dem Teig Zeit zum Quellen gelassen, damit sich der Geschmack voll entwickeln kann. Das Getreide für das Mehl kommt dabei weitestgehend aus der Region und wird von der bio-zertifizierten Getreidemühle Knecht in Obernburg gemahlen. Für einwandfreies Wasser sorgt eine spezielle Filteranlage im Haus der Bäckerei. Alles eine solide Basis für hochwertige Backwaren. „Schließlich wollen wir unser Brot ja auch selber essen“, bekennt Juniorchef Clemens Christ seine Back- und Lebensphilosophie. 
 
Den Kunden steht ein Angebot von über 40 verschiedenen Brot- und  20 Brötchensorten zur Auswahl: mit Sauerteig oder Vollkorn, aus Roggen, Weizen und Dinkel, je nach Jahreszeit mit Gewürzen, Sprossen, Schnittlauch, Petersilie und Karotten. Mit Brot aus Buchweizen und Reis denken Christs auch an Menschen, die kein Gluten oder Weizen vertragen. In der Adventszeit sind natürlich die Plätzchen und der Christstollen mit Butter und vielen Früchten gefragt. Juniorchefin Simone Bauer, geb. Christ, benutzt dazu das in Sütterlin geschriebene Rezeptbuch mit alt bewährten Anweisungen.(est)
 
Adresse:
Bäckerei Christ GmbH
Märkerstraße 7, 63755 Alzenau
Telefon: 06023 / 2040

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 5:30 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 5:00 - 13:00 Uhr