Auf die Plätze...

Lauftag in Elsenfeld und Churfranken-Trailrun in Sulzbach

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Churfranken-Trailrun 2020
Foto: Björn Friedrich
Los geht es am Sonntag, 12. September, in Elsenfeld (Kreis Miltenberg) mit dem traditionellen Lauftag. Veranstalter ist das Sportreferat des Landkreises Miltenberg in Kooperation mit dem Leichtathletikzentrum (LAZ) Obernburg-Miltenberg.

Gelaufen wird in diesem Jahr allerdings nicht auf Rundkursen um die Untermainhalle, sondern im benachbarten Spessartstadion. Wie der Veranstalter mitteilt, werden je nach Teilnehmerzahl unterschiedlich viele Läufe in den Kategorien 10 Kilometer, 3,2 Kilometer (Jedermann-Lauf) und 1,6 Kilometer (Lauf für Schülerinnen und Schüler) aufgerufen.

»Wir sind froh, dass wir wenigstens in einem solchen Rahmen einen Lauf anbieten können«, so Sportreferent Thorsten Schork. Gemeinsam mit dem LAZ hat Schork ein Hygienekonzept ausgearbeitet, das direkte Kontakte unter den Läuferinnen und Läufern vermeidet, indem ein Einbahnstraßensystem im Stadion ausgeschildert wird. Zuschauer sind laut Veranstalter nicht erlaubt.

Ein weiteres Laufevent steigt bereits eine Woche später am Sonntag, 19. September: der 12. Churfranken-Trailrun in Sulzbach (Kreis Miltenberg). Erfahrungen mit Laufsportveranstaltungen unter Pandemie-Bedingungen hat Veranstalter André »Paul« Dwehus bereits im vergangenen Jahr beim Churfranken-Trailrun mit seinem Team gesammelt.

Mehr als 170 Sportlerinnen und Sportler hatten sich bis zum Wochenbeginn für den Churfranken-Trailrun mit seinen drei Distanzen über 5,4, 10 und 30 Kilometer angemeldet. Die Online-Anmeldung läuft noch bis zum 12. September. Streckenchef Marco Schneider ?garantiert mit seiner Arbeit ein anspruchsvolles und einzigartiges Lauferlebnis – der Churfranken-Trailrun verdient das Prädikat »empfehlenswert«. msc/naha

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!