Montag, 17.05.2021

Feuchtes Tuch hilft bei Kochfeld mit Glaskeramik

Eingebranntes: Einweichen statt Scheuermilch

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein­ge­brann­tes auf Koch­fel­dern mit Glas­ke­ra­mik lässt sich ein­fa­cher ent­fer­nen, wenn man ein nas­ses Tuch auf­legt. Fünf Mi­nu­ten ein­wir­ken las­sen, dann die Rück­stän­de ein­fach mit ei­nem Tuch ent­fer­nen, er­läu­tert das Forum Wa­schen. Das soll Rei­ni­gungs­mit­tel und Rub­beln wei­test­ge­hend über­flüs­sig ma­chen.

Alternativ bieten sich spezielle Reinigungsmittel für Glaskeramik an. Scheuermilch sollte man hingegen nicht anwenden. Denn ihre Partikel könnten die Oberfläche des Herds verkratzen.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!