Samstag, 26.05.2018

randnotizen

Artikel

 1 2 3 4 5 
Miltenberg vor 19 Stunden

Ziegen im Höhenrausch

Randnotizen von Georg Kümmel

Hoch hin­aus zu wol­len, ist ein ur­men­sch­li­ches St­re­ben. Da­zu ge­hört die Er­obe­rung der Ber­ge, das Gip­fel­stür­men und Durch­s­tei­gen schwie­rigs­ter Wän­de. Was aber einst – sieht man mal vom Ye­ti ab – Rein­hold Mess­ner, den Hu­ber-Buam und an­de­ren Al­pin-He­ro­en vor­be­hal­ten war.

Weiterlesen
Miltenberg 18.05.2018

1630 Tage seit Nichtbeginn

Randnotizen von Georg Kümmel

Bei 2177 Ta­gen steht der Co­unt Up für die Nich­t­er­öff­nung des Ber­li­ner Flug­ha­fens.

Weiterlesen
Miltenberg 04.05.2018

Schwarzfahrer im Flugtaxi

Randnotizen von Ralph Bauer

Wenn sich die in Bay­ern staat­s­tra­gen­de CSU nicht ge­ra­de mit dem An­brin­gen von Kreu­zen in Be­hör­den be­schäf­tigt, be­zie­hungs­wei­se dem Be­schimp­fen all der­je­ni­gen, die das nicht für ei­ne gu­te Idee hal­ten, singt sie ge­ra­de das Lob­lied der Di­gi­ta­li­sie­rung. Da­für wur­de ja mit Do­ro­thee Bär ex­t­ra ei­ne Staats­mi­nis­te­rin in Ber­lin in­stal­liert.

Weiterlesen
Miltenberg 27.04.2018

Heimatkunde auf der Mess

Randnotizen von Georg Kümmel

Es ist nie zu früh, dar­auf hin­zu­wei­sen: Am 24. Au­gust be­ginnt die Mil­ten­ber­ger Mi­chae­lis­mes­se. Die ver­b­lei­ben­de Zeit ist knapp, wenn sich die Bil­dung­s­ein­rich­tun­gen der Schul- und Kul­tur­stadt Mil­ten­berg noch an­ge­mes­sen mit die­sem Er­eig­nis au­s­ein­an­der­set­zen wol­len.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 20.04.2018

Dickes Fell gefordert

Randnotizen von Sabine Balleier

Die Obern­bur­ger ha­ben echt Sitz­f­leisch. Fast vie­r­ein­halb Stun­den ha­ben sie zu Be­ginn der Wo­che in der Bür­ger­ver­samm­lung aus­ge­harrt. Gut, die Stadt selbst hat auch ih­ren Teil da­zu bei­ge­tra­gen, dass al­le Be­tei­lig­ten am Di­ens­tag mit er­heb­li­chem Schlaf­man­gel aus dem Bett ge­kro­chen sind:

Weiterlesen
Miltenberg 13.04.2018

Ausschlafen für Miltenberger Studis

Randnotizen von Sabine Balleier

Wie wir am Sams­ta­g­a­bend nach Acht noch spon­tan an Grill­würst­chen kom­men, dürf­te sich im Kreis Mil­ten­berg in­zwi­schen her­um­ge­spro­chen ha­ben. Seit drei Jah­ren steht näm­lich in Amor­bach an der Sch­mieds­gas­se ein Au­to­mat, der rund um die Uhr Wurst aus­s­puckt - und Steaks, Schnit­zel und was der Nicht-Ve­ge­ta­ri­er sonst noch so zum Über­le­ben braucht.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 06.04.2018

Raus ins Getümmel

Randnotizen von Nicole Koller

Da ist er endlich, der Frühling. Befreit von Väterchen Frosts eisigen Klauen erstrahlt der Kreis Miltenberg quasi über Nacht in Bonbonfarben; dazu gibt's Vogelgezwitscher in Dauerschleife.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg. 30.03.2018

Die Woche war tierisch

Randnotizen von Renate Ries

Alpakas auf dem Treppchen, Hündin Emma als Adoptivmama für Küken und der Bayerische Löwe in Niedernberg.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 28.03.2018

Mein lieber gelber Sack

Randnotizen von Renate Ries

Mein Verhältnis zum gelben Sack war bisher gespalten. Das kommt so: Ich wohne in einem Ort mit Mangelversorgung. Wir reden nicht von Brot und Wurst. Es gibt noch Bäcker, Metzger und Lebensmittelläden im Ort, sogar Hausärzte.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 28.03.2018

Achtung Eiermatsch!

Randnotizen von Nicole Koller

Das typische Osternest? Einfach: Eier, hart gekocht und bunt gefärbt, dazu ein paar aus Zucker, Gelee und Schokolade, mittendrin der obligatorische Schokohase – wahlweise in Weiß, Vollmilch oder Zartbitter.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 23.03.2018

Straßen zu Parkplätzen

Randnotizen von Georg Kümmel

Es soll ja Münch­ner, Ber­li­ner und Frank­fur­ter ge­ben, die zwar ein Au­to be­sit­zen, es aber nicht be­nut­zen, weil sie Angst ha­ben, ih­ren Park­platz auf­zu­ge­ben.

Weiterlesen
Erlenbach 09.03.2018

Fünf ist die neue Drei

Randnotizen von Renate Ries

Sind wir nicht al­le gern ein bis­schen ge­heim­nis­voll? Der ei­ge­nen Strahl­kraft kann man nach­hel­fen, wenn man sich mit ma­gi­schen Din­gen um­gibt. Ein we­nig Ma­gie scha­det nie.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 02.03.2018

Nikotin, Netflix, Notruf

Randnotizen von Georg Kümmel

Die Welt ve­r­än­dert sich. Sch­nel­ler und im­mer sch­nel­ler. In die­ser Fest­stel­lung klingt bei al­ler Sach­lich­keit auch ein we­nig Lar­mo­yanz ei­nes mit­telal­ten Herrn an, der bei Ei­ni­gem nicht mehr so ganz mit­kommt.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 16.02.2018

Asche aufs Herz

Randnotizen von Renate Ries

So hat Va­len­tin von Ter­ni, der Hei­li­ge der Zärt­lich­keit, sich das nicht vor­ge­s­tellt. Dass sein Eh­ren­tag auf den Be­ginn der Fas­ten­zeit fällt. Auf den trau­ri­gen Ascher­mitt­woch, an dem wir uns die letz­ten Res­te der Fa­schings­sch­min­ke aus den Fält­chen krat­zen müs­sen und uns die Stim­me ver­sagt, weil wir am Di­ens­tag beim Kreis­fa­schings­zug in Nie­dern­berg in ei­ner Tour »Ho­nisch he­lau« ge­sch­met­tert ha­ben.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 09.02.2018

Böses Einhorn

Randnotizen von Sonja Maurer

Seit Kind­heits­ta­gen ist son­nen­klar, wer die Bö­sen sind. Der Wolf, die Stief­mut­ter, der Rei­ter auf dem schwar­zen Pferd und na­tür­lich die Großh­eu­ba­cher...

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 02.02.2018

Singabrrr und Miltenbäääh

Randnotizen von Georg Kümmel

Zu­ge­ge­ben, das Wet­ter ist ge­wöhn­lich ein Ver­le­gen­heits­the­ma. Selbst die Ver­knüp­fung mit dem Kli­ma­wan­del macht es nicht zwangs­läu­fig glos­sen­taug­lich. Ge­ra­de jetzt, wo die Be­ra­ter Do­nald Trumps die­sem ei­ne ers­te Re­de an die Na­ti­on ge­schrie­ben ha­ben, die den US-Prä­si­den­ten halb­wegs zu­rech­nungs­fähig er­schei­nen ließ.

Weiterlesen
Miltenberg 29.01.2018

Mehr als ein Kennzeichen

Randnotizen von Sabine Balleier

Auf die­sen Tag ha­ben vie­le Au­to­fah­rer im Alt­land­kreis Obern­burg ge­war­tet: Seit An­fang der Wo­che dür­fen sie sich erst­mals seit der Kom­mu­nal­re­form 1972 wie­der das Kenn­zei­chen OBB aufs Num­mern­schild stan­zen las­sen. Was gibt es Sc­hö­ne­res? Sch­ließ­lich ist so ein Au­to­kenn­zei­chen ei­ne sehr emo­tio­na­le Sa­che - und manch­mal auch ei­ne per­sön­li­che Bot­schaft.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 26.01.2018

Goldene Rohre und Überläufer

Randnotizen von Ralph Bauer

Es könn­te so et­was wie das Wort der Wo­che wer­den: Über­läu­fer. Was ei­gent­lich im Zu­sam­men­hang mit Thril­lern aus der Zeit des Kal­ten Krie­ges steht, fiel jetzt auch beim Neu­jahrs­emp­fang der Kreis-CSU. Dies­mal nicht ge­münzt auf ei­nen Spi­on, son­dern ein Ne­u­mit­g­lied der Christ­so­zia­len, den Weil­ba­cher Bür­ger­meis­ter Bern­hard Kern (bis­her par­tei­los).

Weiterlesen

Artikel

 1 2 3 4 5