Dienstag, 2. & Mittwoch 3. August

Bunt gemischt: Korbtheater, Party und Blasmusik

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Seit Jahren bringen die Musiker der Wombacher Blasmusik das Festzelt am Mittwochabend zum Kochen.
Foto: Gabi Nätscher
Der Di­ens­tag ge­hört tags­über ganz den klei­ne­ren Fest­be­su­chern. Am Kin­der­nach­mit­tag gibt es Li­mo, Co­la, Pom­mes und Brat­würs­te zum hal­ben Preis. Und von 16 Uhr bis 16.30 Uhr kann man sich Frei­fahr­ten im Vergnü­g­ung­s­park er­gat­tern. Im Fest­zelt sorgt das Korb­thea­ter Al­f­red Bütt­ner für Un­ter­hal­tung.

Richtig Stimmung gibt es am Abend mit Kzwoa - »Gefühl & Power aus dem Alpenland«.

»Unterhaltungsprofis im Trend der Zeit« nennen sie sich auch. Seit über zwanzig Jahren sind die fünf Musiker schon zusammen unterwegs. Sie bieten eine gekonnte Mischung von volkstümlicher Musik über Oldies und Schlagermelodien bis hin zu Rock-, Pop- und Partymusik.

Goldbach und Wombach

Der Mittwoch steht immer im Zeichen der guten Nachbarschaft und der Blasmusik. So unterhalten am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr die Goldbacher Musikanten auf der Bühne. Abends geben sich wie schon seit vielen Jahren die Wombacher Blasmusik dort ein Stelldichein. Die Wombacher sind Garant für einen Partyabend, der ausschließlich mit böhmisch-mährischen Lieder bestens funktioniert.

Hier stehen die Fans schon beim ersten Lied auf den Bänken, feiern und schunkeln kräftig mit. Den Musikern macht's sichtlich ebenso viel Spaß - das überträgt sich stets schnell auf das Publikum. Aber auch für konzertante Blasmusik der Extraklasse sind die Wombacher bekannt. Es wird sicher wieder ein abwechslungsreicher, unvergesslicher Abend.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!