Montag, 26.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Wertstabil und nachhaltig einrichten

Fliesen: Der langlebige Bodenbelag überdauert Generationen

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Vergleicht man verschiedene Bodenbeläge, dann zählen Fliesen mit einer statistischen Nutzungsdauer von 60 Jahren zu den langlebigsten Bodenbelägen - und haben zugleich den geringsten Pflege- und Wartungsbedarf. Foto: djd/Deutsche-Fliese.de/Nordceram
Foto: djd/Deutsche-Fliese.de/Nordceram
Ob­wohl man­che Men­schen ihr Haus am liebs­ten al­le paar Jah­re um­bau­en oder neu ein­rich­ten wür­den, set­zen die meis­ten Haus­be­sit­zer auf lang­le­bi­ge und nach­hal­ti­ge Bau- und Wohn­ma­te­ria­li­en.

Bei Bodenbelägen unterscheidet sich die prognostizierte Nutzungsdauer deutlich, wie die »Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe« ermittelte.

Robuste Oberfläche

Ein besonders langlebiger Bodenbelag sind keramische Fliesen - mit einer statistischen Nutzungsdauer von 60 Jahren. Dass die robuste, dicht gebrannte Oberfläche auch noch viel länger nutzbar sein kann, beweisen Fliesen in älteren Gebäuden, die zum Teil schon Jahrhunderte alt sind. Im Unterschied zu anderen Bodenbelägen benötigen Bodenfliesen weder Auffrischungs?renovierungen noch besondere Pflege- oder Schutzmaßnahmen.

Zur Langlebigkeit eines Fliesenbelags trägt auch die professionelle Verlegungbei. Bei Fliesen im XXL-Format oder aufwendigen Verlegemustern stoßen selbst versierte Heimwerker schnell an ihre Grenzen. Da lohnt es sich, Referenzen zu betrachten und die Verlegung von Fliesen einem Meister- und Innungsbetrieb anzuvertrauen.

Gute Handwerksbetriebe sind immer auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen bei den Verlegematerialien sowie neue Arbeitstechniken. Neben der fachgerechten Vorbereitung des Untergrunds und einer optisch perfekten Verlegung beraten sie Bauherren zur Auswahl der passenden Fliese.

Für alle Wohnbereiche

Die Fliesenkollektionen deutscher Markenhersteller bieten Serien für alle Wohnbereiche und jeden gewünschten Stil. Die beliebten Holzdekore mit authentischen Maserungen lassen sich im Riegel- oder Dielenformat in allen vom Holz bekannten Mustern wie dem Schiffsboden oder dem Fischgrät verlegen. Feinsteinzeug in Natursteinoptik verbindet die zeitlos-edle Anmutung von Stein mit der Robustheit der keramischen Oberfläche, die dauerhaft resistent ist gegen Verschmutzungen und Flecken.

Da Fliesen keine Schadstoffe ausdünsten, zählen sie zu den rundum wohngesunden und ökologisch verträglichen Bodenbelägen. Zudem ist Keramik einer der effizientesten Wärmeleiter auf der Fußbodenheizung.

Hintergrund

Fliesen in Großformat ... Foto:

Hintergrund

... und Holzoptik. Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!