Freitag, 25.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite
Bauen und Wohnen - Bauherren: Vom Grundstück zur Finanzierung bis hin zum ersten Spatenstich; Weitere Infos zur Modernisierung und Renovierung

Bauen und Wohnen - Infos zum Hausbau

Hausbau

Ein passendes Grundstück finden

Wie finde ich überhaupt das passende Grundstück? Was ist neben dem Standort noch wichtig?

Ein passendes Baugrundstück zu finden ist gar nicht so einfach, es kommt auf diverse Faktoren an:

  • • Lage und Standort
  • • Grundstückgröße
  • • Voll- oder Teilerschlossen
  • • Grundstückspreis
  • • mögliche Kosten durch Makler

In Zeitungen, Online oder unserem Immobilienportal lassen sich für zukünftige Bauherren genügend Informationen finden.

Lage und Standort bei einem Grundstück sollten ebenfalls stimmen, hier sollte man sich etwa Fragen stellen wie:

  1. Wie ist die Infrastruktur in der Nähe, gibt es eine Bus- oder Bahnverbindung oder einen Autobahnanschluss?
  2. Liegt das mögliche Grundstück zum Beispiel direkt neben einem Kindergarten, sollte man auch mit Lärm umgehen können.
  3. Gibt es Schulen, Einkaufsmöglichkeiten oder weitere alltägliche Einrichtungen in der Nähe?

Grundsätzlich sollte man wissen, Wohnraum in der Innenstadt oder Nähe ist meist auch teurer in der Anschaffung.

Die Grundstücksgröße ist ein weiterer entscheidender Punkt, auf dem Land erhält man oft für das gleiche Geld mehr Fläche, mehr Grundstücksfläche bedeutet jedoch auch mehr Aufwand wie etwa beim Rasen mähen oder anderen Hausarbeiten.

Ein passendes Grundstück zu finden bedarf der Klärung wichtiger Fragen, ist das Grundstück nur teilerschlossen oder vollerschlossen? Wer etwa nur teilerschlossenes Bauland erwirbt, muss mit Folgekosten rechnen. Erschließungskosten wie Strom oder Wasser müssen in diesem Fall noch an das Hausgrundstück gelegt werden, die folgenden Kosten sind erheblich.

Der Kaufpreis für ein Baugrundstück ist für viele angehende Bauherren sehr wichtig, dabei macht es unter anderem einen großen Unterschied, ob man etwa ein Grundstück von Privat oder über einen Makler bezieht.

Der Grundstückspreis alleine, ist längst nicht der einzige finanzielle Posten der anfällt, Maklergebühren, Notar etc. sind weitere Punkte die anfallen.

Finanzierung von Haus oder Eigentum

  1. • Nach Möglichkeit Eigenkapital anhäufen
  2. Konditionen vergleichen
  3. • mögliche Anschlussfinanzierung einplanen
  4. • Zinsen länger sichern (Sollzinsbindung)
  5. Sondertilgungen offenhalten
  6. Immobilienfinanzierungen über KfW-Darlehen

Bauplanung

Bei einem Bauvorhaben ist eine optimale Bauplanung essentiell, dabei wird durch Architekturaufzeichnungen und Bauzeichnungen gedanklich festgehalten ob und wie die Umsetzbarkeit aussehen kann.

Weitere Informationen und Abläufe einer Bauplanung findet man hier.

Renovierung und Modernisierung

Was gehört zur Renovierung?

Nicht nur für einen Hausbesitzer fallen früher oder später Renovierungsarbeiten oder eine Modernisierung an, auch Mieter einer Mietwohnung müssen sich mit diesem Thema beschäftigen.

Stichwort wären hier die sogenannten "Schönheitsreparaturen" im Mietvertrag kann ein Mieter durch den Vermieter durchaus mit solchen Schönheitsreparaturen konfrontiert werden.

Auch die Renovierung eines Bades macht irgendwann Sinn, nicht nur weil es optisch eine Überlegung wäre, sondern auch um den Komfort etwa im Alter zu steigern.

Die Kosten einer Badrenovierung sind war nicht unerheblich, Sinn und Zweck jedoch berechtigt. 

Modernisierung

Modernisierungsmaßnahmen stehen an, ob eine Modernisierung der Heizung um etwa die Heizkosten zu senken oder ein Austausch der Bodenbeläge sind nur wenige Beispiele der Erhaltung.

Für Mieter bedeutet die Modernisierungsumlage meisten nur eins, die Erhöhung der Miete. Geregelt ist die Modernisierungsumlage im §559 BGB.

Sanierung

Ob Dachsanierung oder die Sanierung der Fassade, dabei geht es in erster Linie um die bauliche, technische Wiederherstellung eines Bauwerks, der Zahn der Zeit nagt an der Fassade.

Für bestehende Objekte kann man sich beispielsweise durch die KfW eine Förderung sichern und so zumindest die Kosten senken.

Wohnideen

Wohnung verschönern und neugestalten, mit den passenden Wohnideen die Wohnung aufpeppen. Allerdings sollte man sich zunächst eine grobe Vorstellung davon machen, welche Wirkung kleine Entscheidungen haben können. Unter anderem können Veränderungen wie:

  • • Parkett
  • • Möbel
  • • Wandfarbe
  • • Anstrichsystem
  • • Mustertapeten

bereits eine große Wirkung erzielen.

Wohntipps

Die Parkettauswahl ist eine wichtige Entscheidung, die enorm die Raumwahrnehmung beeinflussen kann. Zum Beispiel sollte man helles Parkett für kleinere Zimmer verwenden, wohingegen zu hellen Möbeln im Wohn-, Ess- oder Schlafbereich auch sehr gut dunkle Böden passen. Hier finden Sie weitere praktische Tipps zur Parkettauswahl.

Möbel können nicht beim Aufräumen helfen, jedoch viel Stauraum bieten und somit die Unordnung verstecken. Wie Sie durch die richtigen Möbel mehr Stauraum erhalten, lesen Sie hier.

Deko und Wohngestaltung

Wohndeko und die Wohngestaltung schaffen nicht nur optische Anreize, sondern steigern auch das Wohlbefinden. Die richtige Wandfarbe macht den Raum erst zu einem Zuhause und bringt Leben hinein. Der Bauherr oder Mieter steht nun vor der Frage: Welcher Farbton für welchen Raum - und welche technischen Eigenschaften soll die eingesetzte Farbe haben? Da kommt auch sehr schnell die Frage auf, welches Anstrichsystem sich eignet: Mineralisch oder Organisch?

Auch Muster an den Wänden können die Raumwirkung stark beeinflussen. Dank einer Tapete mit Längsstreifen kann ein Raum etwa höher erscheinen, wodurch sich einfacher Akzente setzen lassen.

Top-Firmen stellen sich vor

Artikel

Investition fürs Leben

Badespaß im Naturteich

Wohlfühlen im Oberstübchen

Haus zu verkaufen

Schick und barrierefrei

Elegant umrahmt

Wetterschutz mit Sensortechnik

Gegen Blitze und Überspannung

Viel Küche auf wenig Raum

Neuer Look für die Treppe

Das Lagerfeuer hinter Glas

Heute an morgen denken

Top-Firmen stellen sich vor

Artikel

Mal eben den Grundriss des Zuhauses verändern

Mehr als nur Durchblick

Gegen Wärmebrücken am Fenster

Trautes Heim,Glück allein?

Das Gefühl von Harmonie und Geborgenheit

Nähte zieren Möbelstücke

Heizkosten ganzjährig im Blick haben

Wertstabil und nachhaltig einrichten

Eine Frage des Bodenbelags

Typische Fehler vermeiden

Mindestens 17 Steckdosen

Sonnenschutz und Sicherheit

Dachsanierung mit Metallpfannen

Ohne Kunststoff schläft sich's besser

Modische Lösungen für Dachfenster

Ofenwärme, die passt

Ein Bad für viele

Transparenz mit eingebauter Sicherheit

Ab in die Natur

Hygge als Basis für etwas Neues

Traumbad: Mit neuen Farben zur Wellness-Oase

Zimmer mit Farben und Mustern gestalten

Holz schafft Geborgenheit

Der Traum vom eigenen Stück Natur