Samstag, 22.01.2022

Kleine Lichtblicke im Advent 2020 in Mömbris

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Advent in Mömbris 2020
.... und wenn dann noch Schnee liegt, ist die weihnachtliche Stimmung perfekt.
Foto: Gemeinde Mömbris
Advent in Mömbris 2020
Für die kleine Krippe in der Nussschale braucht es handwerkliches Geschick.
Foto: Marion Stahl

Den kleinen feinen Weihnachtsmarkt, der normalerweise rund um die historische Ölmühle stattfindet, musste die Marktgemeinde Mömbris dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie absagen.

Unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln haben aber die örtlichen Geschäfte geöffnet, so dass die Auswahl an Geschenken – wie etwa Holzsterne, Dekorationsideen in Edelrost, weihnachtliche Blumengestecke bis hin zu Tee und Socken – auch in diesem ungewöhnlichen Advent groß ist. Mit dem traditionellen Weihnachtsbaum und den Leuchtsternen rund um den Marktplatz ist außerdem dafür gesorgt, dass es an weihnachtlicher Stimmung nicht fehlen wird.

Mitten in der Pandemie gibt es noch weitere kleine Lichtblicke: Der beliebte begehbare Adventskalender der KAB Mömbris findet statt; wenn auch in ganz anderer Form. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, muss in diesem Jahr auf das gemütliche Beisammensein verzichtet werden. Stattdessen beleuchten die Teilnehmer die von ihnen geschmückten Fenster von 17 bis 19 Uhr und legen davor die Geschichte bereit, die sie vorgetragen hätten. Wer mag, legt laut Ankündigung noch eine kleine, geschlossene Packung mit Plätzchen oder einer Bastelarbeit dazu. Die Besucher können die Geschichte und die Geschenktüte dann gegen eine Spende mitnehmen. Die Spenden kommen dem Mömbriser Verein „Initiative Kindern Zukunft geben“ zugute. mst

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!