Zwei Grautöne für den Geiselbacher Kindergarten

Gemeinderat: Farbkombination für den Neubau einstimmig beschlossen - Eröffnung in den November verschoben

Geiselbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der Neubau des Geiselbacher Kindergartens (Foto: Hinteransicht) soll einen Außenputz in zwei verschiedenen Grautönen erhalten. Bildunterschrift 2020-08-01 --> Der Neubau des Geiselbacher Kindergartens - hier die Hinteransicht des Gebäudes - soll einen Außenputz in zwei verschiedenen Grautönen erhalten. Foto: Marion Stahl
Foto: Marion Stahl
Der Neu­bau des Gei­sel­ba­cher Kin­der­gar­tens Kük­en­nest wird au­ßen in zwei un­ter­schied­li­chen Grau­tö­nen, ei­nem hel­le­ren und ei­nem dunk­le­ren, ver­putzt. Die­sen ein­stim­mi­gen Be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung.

Die Farbkombination wurde gewählt, nachdem das Architekturbüro Cirillo-Naumann den Ratsmitgliedern bei einer Ortsbesichtigung ein paar Tage zuvor vorgeschlagen hatte, den dunkleren Grauton so zu platzieren, dass »Akzentflächen« entstehen. Nun sollen Putz-Muster in der gewählten Farbkombination angefertigt und dem Gemeinderat erneut vorgelegt werden.

Das Gremium kam ferner überein, dass die Fassade beim Eingangsbereich mit Naturholz gestaltet werden soll. Die Architekten hatten dafür eine senkrechte Verkleidung mit unterschiedlich tiefen Elementen vorgeschlagen. Laut Bürgermeisterin Marianne Krohnen (CSU) wurde dazu erklärt, dass ohne Wartung das Holz vergrauen werde und sich wegen der Witterungseinflüsse unterschiedliche Ansichten ergeben könnten. Diesen Verwitterungsprozess könnte man jedoch durch eine Lasur verringern. Um das zu veranschaulichen, sollen weitere Muster angefertigt werden.

Bunte Farben im Treppenbereich

Die Innengestaltung sei dem Kindergartenteam überlassen worden. Darunter falle auch der Treppenbereich, der in vielen bunten Farben gehalten werden soll.

Abschließend wies Krohnen noch darauf hin, dass wegen der Corona-Pandemie die für Oktober geplante Eröffnung auf Mitte/Ende November verschoben worden sei.

Hintergrund

Der Neubau des Geiselbacher Kindergartens - hier die Hinteransicht des Gebäudes - soll einen Außenputz in zwei verschiedenen Grautönen erhalten. Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!