Neun-Euro-Ticket: Chaotische Szenen zu Pfingsten an den Bahnhöfen in Aschaffenburg und Kahl

Viele bleiben am Bahnsteig zurück

Aschaffenburg

Der er­war­te­te Rei­sen­den­an­drang ist am Sams­tag­vor­mit­tag wie in vie­len an­de­ren grö­ße­ren bun­des­deut­schen Sta­tio­nen un­ter an­de­rem am Aschaf­fen­bur­ger Haupt­bahn­hof so­wie am Bahn­hof in Kahl (sie­he »Hin­ter­grund«) ein­ge­t­re­ten. Haupt­grund war das 9-Eu­ro-Ti­cket. Ne­ben vie­len Fahr­gäs­ten, die aus Neu­gier die­se kos­ten­güns­ti­ge Fahrt­mög­lich­keit nut­zen woll­ten, wa­ren vor al­lem Aus­flüg­ler auf den Bei­nen, die sonst das Bay­ern-Ti­cket oder im VAB-Be­reich das »Auf-Ach­se-Ti­cket« ge­nutzt hät­ten.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
6 Monate für nur 9€. Anstatt 59,40€
Die letzten 9-Euro Tickets sichern
Vollen Zugang zu Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Im Newsticker und in Blogs Nachrichten in Echtzeit erleben
Mit Eilmeldungen stets über Unfälle, Staus und brisante Themen informiert bleiben
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?