40 Jahre Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft: Vorsitzender im Interview

Hilfen für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Suchtproblemen

Aschaffenburg
Be­trof­fe­ne, de­ren An­ge­hö­ri­ge und The­ra­peu­ten sol­len sich noch mehr auf Au­gen­höhe be­geg­nen. Auch der Ab­bau von Vor­ur­tei­len ge­gen­über Men­schen mit psy­chi­schen Er­kran­kun­gen und Sucht­pro­b­le­men so­wie ei­ne wei­te­re en­ge­re Ver­net­zung al­ler Be­hand­lung­s­an­ge­bo­te sind Zie­le der Psy­cho­so­zia­len Ar­beits­ge­mein­schaft (PSAG) am Un­ter­main. De­ren Vor­sit­zen­der Frank Ro­then­bücher (40) und sein Stell­ver­t­re­ter Ke­vin St­re­b­low (48) stel­len im Main-Echo-Ge­spräch den Zu­sam­men­schluss vor. Er wur­de vor 40 Jah­ren ge­grün­det.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen