Von München genehmigt: Kolpingkapelle Westerngrund darf "Oktoberfest" feiern

Feier: Bezeichnung inzwischen gesetzlich geschützt - Von den Problemen ein Fest zu organisieren

Westerngrund

Wer ein Fest fei­ern will, der muss sich vor­her Ge­dan­ken ma­chen. Und wer ein gro­ßes Fest fei­ern will, der muss sich gro­ße Ge­dan­ken ma­chen. Und da­bei Glück ha­ben. Jo­nas Blan­ken­burg kann da­von ei­ne Ge­schich­te er­zäh­len. Denn die Kol­ping­ka­pel­le Wes­tern­grund, de­ren stell­ver­t­re­ten­der Vor­sit­zen­der er ist, or­ga­ni­siert ge­ra­de ihr Ok­tober­fest, das vom 7. bis 10. Ok­tober statt­fin­den soll. Nor­ma­ler­wei­se ist das Fest al­le zwei Jah­re, doch 2021 muss­te es we­gen Co­ro­na aus­fal­len.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
6 Monate für nur 9€. Anstatt 59,40€
Die letzten 9-Euro Tickets sichern
Vollen Zugang zu Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Im Newsticker und in Blogs Nachrichten in Echtzeit erleben
Mit Eilmeldungen stets über Unfälle, Staus und brisante Themen informiert bleiben
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?