Johannesberger Mühlberg-Festival nach Pandemiepause an neuem Platz

Besuch in der Aufbauwoche

Johannesberg

Der Mühl­berg ruft. Nach zwei­jäh­ri­ger Pan­de­mie­pau­se steigt von Frei­tag bis Sonn­tag, 29. bis 31. Ju­li, das tra­di­tio­nel­le Open-Air-Fes­ti­val bei Jo­han­nes­berg. Der Auf­bau ist in vol­lem Gan­ge. Zwi­schen 20 und 25 Hel­fe­rin­nen und Hel­fer pa­cken in die­ser Wo­che täg­lich mit an, um die In­fra­struk­tur auf dem neu­en Fes­ti­val­ge­län­de am Wald­rand ent­ste­hen zu las­sen, er­läu­tern Jan Stap­pert und Lau­ra Stei­ger­wald vom Fes­ti­val-Team des ver­an­stal­ten­den Ve­r­eins Ak­ti­on Ju­gend Jo­han­nes­berg. Am Fes­ti­val-Wo­che­n­en­de selbst steigt die Zahl der Hel­fer auf 80 bis 100.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?