Vegan ernährte Säuglinge: Das sagen Aschaffenburger Experten

Ärztliche Kontrolle "absolutes Muss"

Aschaffenburg
Symbolbild: Mutter und Neugeborenes halten Hände

Wer sein Kind be­darfs­ge­recht ve­ge­ta­risch oder ve­gan groß­z­ie­hen möch­te, muss sich mit Er­näh­rung, Le­bens­mit­teln und de­ren Zu­sam­men­set­zung in­ten­siv be­schäf­ti­gen. Das ist mit viel Ar­beit ver­bun­den. Da­rin sind sich Er­näh­rungs­wis­sen­schaft­le­rin Ani­ka Hög­lin­ger und Kin­der­arzt Dr. Jörg Klep­per vom So­zial­pä­d­ia­tri­schen Zen­trum (SPZ) am Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg-Al­zenau ei­nig. Der Che­f­arzt und SPZ-Lei­ter be­tont au­ßer­dem, dass er bei ve­ge­ta­risch oder ve­gan er­nähr­ten Säug­lin­gen ei­ne ärzt­li­che Kon­trol­le als "ab­so­lu­tes Muss" an­sieht.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
News-Flat für nur 4,90 € anstatt 9,90 € pro Monat
Halbes Jahr / Halber Preis
Vollen Zugang zu zahlreichen Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Rund um die Uhr aktuelle Nachrichten zu Politik, Wirtschaft und Sport aus Ihrer Heimat
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?