Straßen nach Pfarrer und Mineral benennen

Freigericht
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach ei­nem le­gen­dä­ren Pfar­rer und ei­nem ort­s­ty­pi­schen Mi­ne­ral sol­len nach dem Wil­len des Pla­nungs­aus­schus­ses die bei­den Stra­ßen im künf­ti­gen Bau­ge­biet Brü­cken­weg in Bern­bach be­nannt wer­den.

Der Azuritweg erinnert demnach an eine früher in der Gegend abgebaute Gesteinsart, die Walter-Herber-Straße an den von 1968 bis 99 in Bernbach tätigen Ortsgeistlichen. Das letzte Wort hat das Plenum der Gemeindevertretung.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!