Steinkauz-Nachwuchs in Kleinkahl

Drei Jungvögel geschlüpft

Kleinkahl
Im Jahr 2002 hat Ar­min Am­berg auf sei­nem Grund­stück in Groß­k­ahl erst­mals Stein­käu­ze ent­deckt und flüg­ge Jung­vö­gel auf dem Gras­bo­den be­o­b­ach­tet.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen