Schöllkrippen: Amtswechsel mit der Drehleiter

Schöllkrippen
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Amtswechsel mit der Drehleiter: Der "alte" Bürgermeister Reiner Pistner (links) geht - der neue Rathauschef Marc Babo (rechts) kann seinen Dienst beginnen.
Foto: Marion Stahl
Na­tür­lich über­reich­te Rei­ner Pist­ner (FWG; links) zum En­de sei­ner 24-jäh­ri­gen Di­enst­zeit als Bür­ger­meis­ter von Sc­höllkrip­pen am Don­ners­ta­g­a­bend ei­nen gro­ßen, gol­de­nen Schlüs­sel sym­bo­lisch an sei­nen Nach­fol­ger Marc Ba­bo (CSU; rechts).

Den eigentlichen Amtswechsel vollzog jedoch eine Abordnung der Feuerwehren Hofstädten, Schneppenbach und Schöllkrippen mit der in der Marktgemeinde stationierten Drehleiter. Flankiert von den an den Fenstern winkenden Rathausmitarbeitern und den Sondersignalen der drei Feuerwehrfahrzeuge wurde erst der »alte« Rathauschef, der bei den Kommunalwahlen nicht mehr angetreten war, oben abgeholt. Unten gab's dann nicht nur die kleine Abschiedszeremonie, sondern auch ein Ständchen, denn Pistner feierte am Donnerstag zudem seinen 65. Geburtstag. Danach ging's für Babo hoch hinaus ins Rathaus, wo sein Dienst als Schöllkrippener Bürgermeister am Freitag offiziell beginnt. /Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!