Oliver Pfaff neu im Sommerkahler Rat

Sommerkahl
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das neue Sommerkahler Ratsmitglied Oliver Pfaff. Bildunterschrift 2022-06-24 --> Oliver Pfaff. Foto: Marion Stahl
Foto: Marion Stahl
Oli­ver Pfaff (35), Meis­ter der Sch­los­se­rei, ist neu­es Mit­g­lied im Ge­mein­de­rat Som­mer­kahl. Er rückt für Wil­helm Völ­ker nach, der in der Mai-Sit­zung sei­nen Rück­tritt aus per­sön­li­chen Grün­den mit­ge­teilt hat­te.

Mit der Vereidigung durch Bürgermeister Albin Schäfer (CSU) einher ging die Umbesetzung der Ausschüsse. Die Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler, denen Pfaff ebenso angehört wie zuvor Völker, schlugen eine »Eins zu Eins«-Änderung vor. Dadurch sitzt Pfaff künftig sowohl im Rechnungsprüfungs- als auch im Bauausschuss.

Zuvor bedankte sich der Rathauschef bei Völker, der dem Gremium seit 2002 angehört hat. Er habe sich mit seiner Aufgabe identifiziert und sich mit Fachkenntnis eingebracht. Da er stets gut vorbereitet gewesen sei und Sachverhalte oft hinterfragt habe, habe er »nicht unwesentlich in entwicklungsreicher Zeit für die Gemeinde mitgewirkt«.

Völker hob die gute Zusammenarbeit hervor und bestätigte, dass in der Gemeinde bislang »einiges passiert« sei: »Das geht hoffentlich so weiter«, sagte er auch im Hinblick auf seine künftige »Beobachterrolle auf dem Ruhekissen«.

Hintergrund

Oliver Pfaff.

Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!