Lilly bedankt sich mit 750 Euro

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Lil­ly ist zehn Jah­re alt, rei­tet, spielt Hand­ball - und ist doch ein ganz be­son­de­res Kind für ih­re El­tern Ju­dith und Mar­cus Welsch, für ih­ren Kin­der­arzt Chris­ti­an Wieg (Zwei­ter von rechts) und für Wal­traud Am­r­hein (rechts), Sta­ti­ons­lei­te­rin der Neo­na­to­lo­gie an der Aschaf­fen­bur­ger Kin­der­k­li­nik. Als ex­t­re­mes Früh­chen ge­bo­ren, hat­te Lil­ly ei­nen schwe­ren Herz­feh­ler und wur­de mehr­fach ope­riert. Nun ist sie fit und mit ih­rem Bru­der Os­car (4), eben­falls zu früh ge­bo­ren, der Stolz ih­rer El­tern.
Aus Dankbarkeit hat die Familie eine Spende von 750 Euro an die Neonatologie übergeben. Das Geld hatte Lilly bei einem Tag der offenen Tür im Autohaus des Großvaters in Hösbach gesammelt. Redaktion/Foto: Klinikum
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!