Land unter: Millionenschaden im Kahlgrund

Unwetter: Starkregen, Sturm und Hagel verwüsten den nördlichen Kreis Aschaffenburg - Kahl über die Ufer getreten - Hunderte Einsatzkräfte

Aschaffenburg

Schäden in Millionenhöhe hat das schwere Unwetter am Donnerstagnachmittag im nördlichen Landkreis Aschaffenburg angerichtet. Starkregen ließ die Kahl über die Ufer treten, überflutete zwischen Alzenau, Mömbris und Schöllkrippen Straßen und Unterführungen, ließ Keller voll laufen und Hänge rutschen. Allein die Feuerwehr hatte mit 450 Kräften an etwa 200 Einsatzstellen alle Hände voll zu tun.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?