Kindergartenumbau soll 2024 fertig sein

Blankenbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Ge­mein­de Blan­ken­bach be­hält die Con­tai­ner, die vor­über­ge­hend am Kin­der­gar­ten für die Krip­pen­kin­der auf­ge­s­tellt sind, bis die ge­plan­ten Ar­bei­ten zur Er­wei­te­rung und zum Um­bau des Kin­der­gar­ten­ge­bäu­des ab­ge­sch­los­sen sind.

Wie Bürgermeister Matthias Müller (CSU) am Montagabend im Gemeinderat berichtete, rechnet der Architekt derzeit mit einer Fertigstellung im zweiten Quartal 2024.

Deshalb soll bei der Regierung von Unterfranken ein Antrag zur Verlängerung des Zuschusses gestellt werden, den sie der Gemeinde für die Anmietung der Container gewährt. Ebenfalls einstimmig wurde beschlossen, dass die Gemeinde weiterhin die Mehrkosten übernimmt, die aufgrund der Container-Interimslösung beim Strom entstehen.

Vor dem einstimmigen Ratsbeschluss hinsichtlich der Verlängerung des Mietzuschusses durch die Regierung berichtete Müller, dass die Regierung ihre grundsätzliche Bereitschaft signalisiert habe, den Zuschuss bis zur Fertigstellung zu gewähren. Damit könnte vermieden werden, dass die Gemeinde einen weiteren Verlängerungsantrag stellen müsste. Dies sei nur notwendig, wenn die Arbeiten über Sommer 2024 hinaus andauern sollten. Da der Förderzeitraum maximal fünf Jahre ab Beginn der Zahlungen - also ab Oktober 2020 - betrage, könnte der Zuschuss dann aber nur insgesamt bis September 2025 gewährt werden.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!