Keine Anbauten für Ferienhäuser im Sonneck

Verwaltungsgericht: Klage wieder zurückgezogen

Großostheim
Für »nicht mehr zeitgemäß« hält der Eigentümer eines Grundstücks am Sonneck in Großostheim den Bebauungsplan, der für die Grundstücke rund um einen kleinen See nur den Bau von Wochenendhäusern gestattet. Als ein Bau-Kontrolleur des Landratsamts vor einem Jahr auf seinem Grundstück eine Betonplatte mit Mauern darum herum feststellte, wurde der Bau gestoppt.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen