Jonas Jäger neuer FDP-Vorsitzender in Karlstein

Karlstein a. Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Jonas Jäger
Foto: FDP Karlstein
Jo­nas Jä­ger ist neu­er Vor­sit­zen­der des FDP-Orts­ver­bands Karl­stein. Der 30-Jäh­ri­ge wur­de auf der Mit­g­lie­der­ver­samm­lung am Mon­tag zum Nach­fol­ger von Pa­trick Betz ge­wählt, der nach fünf Jah­ren als Orts­vor­sit­zen­der nicht mehr kan­di­diert hat­te.

Wie die Karlsteiner FDP weiter berichtet, wurden Ralf Emge (45) und Christopher Möller (34) zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt; die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Andrea Kreß und Björn Dengler hatten sich nicht mehr zur Wahl gestellt.

Der erst 2017 gegründete Ortsverband könne neben einer »beachtlichen Mitgliederentwicklung« auch die »nachhaltige Veränderung der kommunalpolitischen Landschaft « vorweisen, heißt es in der Pressemitteilung: »Seit 2017 hat mit Peter Kreß erstmals ein Liberaler das Amt des Bürgermeisters in Karlstein inne und bei der Gemeinderatswahl im Jahr 2020 konnte die FDP mit Andrea Kreß, Ralf Emge, Ingo Kübler und Helwig Pichl vier der 20 Sitze erringen. Darüber hinaus ist Andrea Kreß seit 2020 für die Freien Demokraten im Kreistag des Landkreises Aschaffenburg als gewählte Kreisrätin aktiv.«

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!