Johannesberg will Breitband-Internet

Johannesberg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg will den Aus­bau des sch­nel­len In­ter­nets vor­an­t­rei­ben: Der Ge­mein­de­rat ent­schei­det am Di­ens­tag, 8. Sep­tem­ber, über den Ein­s­tieg in ein ent­sp­re­chen­des För­der­pro­gramm des Frei­staats. Die Sit­zung be­ginnt um 19 Uhr im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus.

Weitere Themen sind die Ausschreibung des Neubaus einer Mehrzweckhalle, die Verbesserung der Mobilfunkversorgung über einen Funkmast in Daxberg und die Überarbeitung des Bebauungsplans Höhlloch in Breunsberg.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!