Impfzentrum Hösbach: Spontaner Besuch nur noch Freitag, Samstag und Sonntag

Danach braucht man einen Termin

Hösbach

Die ers­ten 200 Impf­do­sen ka­men am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag 2020 an, mit Po­li­zei­schutz. Da­nach gab es lan­ge Zeit wie übe­rall viel zu we­nig Nach­schub, so dass War­te­lis­ten und Un­ge­duld glei­cher­ma­ßen wuch­sen. Als end­lich der »Impf­tur­bo« zün­den soll­te, würg­te As­t­ra-Ze­ne­ca den Mo­tor ab. Ir­gend­wann lief er dann doch wie am Schnür­chen, es wur­den mehr als 1000 Men­schen am Tag ge­impft - bis plötz­lich im­mer we­ni­ger Impf­wil­li­ge ka­men und man ih­nen die Vak­zi­ne hin­ter­her­tra­gen muss­te bis auf Su­per­markt-Park­plät­ze: Neun oft tur­bu­len­te Mo­na­te lie­gen hin­ter dem ge­mein­sa­men Impf­zen­trum von Stadt und Kreis Aschaf­fen­burg in Hös­bach, in dem es künf­tig ru­hi­ger zu­geht. Nach bis­lang rund 170.000 Sprit­zen, die im Impf­zen­trum oder von des­sen mo­bi­len Teams ge­setzt wur­den, ist ein spon­ta­ner Be­such in Hös­bach oh­ne Ter­min nur noch an die­sem Frei­tag und am Sams­tag, 1. und 2. Ok­tober, mög­lich.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?