Impfmarathon am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Aktion für eigene Mitarbeiter

Aschaffenburg
Ei­ne Imp­f­ak­ti­on von Kli­nik­mit­ar­bei­tern für Kli­nik­mit­ar­bei­ter: Das ist die Idee hin­ter ei­ner groß an­ge­leg­ten Im­mu­ni­sie­rungs­ak­ti­on ge­gen das Co­ro­na­vi­rus am Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg-Al­zenau in die­ser Wo­che. Or­ga­ni­siert hat sie Chris­ti­an Pietsch, Che­f­arzt der Zen­tra­len Not­auf­nah­me. Den Schwer­punkt bil­den die Auf­fri­schung­s­imp­fun­gen (Boos­ter-Imp­fun­gen).
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen