Hohler Chaussee bringt zwei Festhallen zum Lachen

Kahl
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der ers­te Abend aus­ver­kauft, die Zu­satz­ver­an­stal­tung eben­so: Das »Hoh­ler Chaus­see«-Thea­ter­ka­ba­rett hat am Wo­che­n­en­de in Kahl ei­ne grö­ße­re Mo­bi­li­sie­rung aus­ge­löst. Für die ur­sprüng­lich vor­ge­se­he­ne ein­ma­li­ge Vor­stel­lung am Sams­tag in der Fest­hal­le gab es be­reits sechs Wo­chen vor­her kei­ne Kar­ten mehr, wes­we­gen Su­san­ne Ha­sen­stab & Co. ei­nen zwei­ten Abend an­setz­ten.
Mag sein, dass in Kahl mehr Humor gebraucht wird als andernorts - wahrscheinlicher für den Erfolg ist, dass die aberwitzigen Alltagsdramen der Hohler Chaussee einfach den Lachnerv des heimischen Publikums treffen.
Dabei zeigen Tanja Bandhauer, Emil Emaille, Vic Schlusky und Autorin Susanne Hasenstab doch nur, was man im Kahlgrund überall antrifft: das sinnfreie Gebabbel beim Friseur (Bild links), das sich zwischen Gebärmutterimpfung, Christian Wulff und einer »Stewa«-Fahrt nach Afghanistan bewegt. Oder die Flucht der Ehemänner vor ihren Buddha- und Tofu-verrückten Frauen ins Wirtshaus, wo sich noch ungestört eine »Spessart-Symphonie« mit brünstigen Hirschen intonieren lässt (rechts).
Die Hohler Chaussee bringt den real existierenden Wahnsinn auf die Bühne: zum Beispiel mit der pubertierenden Anastasia-Cheyenne, deren SMS-Zahl das väterliche Konto in griechische Ebenen treibt und die Myanmar für ein Hanauer Wellenbad hält. Das Kahlgrund-Quartett beweist, dass im Alltag das Potenzial für große Lebensdramen steckt. Ein Senffleck führt zur Katastrophe, eine fehlende Dosenmilch zu zerrütteten Freundschaften. An Stoff wird es der Truppe also weiter nicht mangeln. In Kahl warten die Fans schon auf neue Episoden der Absurditäten von nebenan.
Michael Hofmann/Fotos: mgh
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!