Geldsegen für das Aschaffenburger Tierheim

962.000 Euro Gewinn im Coronajahr 2020

Aschaffenburg

Die Co­ro­na­kri­se hat dem Tier­heim Aschaf­fen­burg stark zu­ge­setzt. Frei­wil­li­ge Hel­fer sei­en aus­ge­fal­len, Ver­mitt­lun­gen sei­en zeit­wei­se nicht mög­lich ge­we­sen, die Ar­beits­ab­läu­fe der Tierpf­le­ger sei­en um­ge­s­tellt wor­den und Ein­nah­me­qu­el­len wie Ver­an­stal­tun­gen sei­en aus­ge­fal­len, hieß es am Sams­tag laut ei­ner Mit­tei­lung in der Mit­g­lie­der­ver­samm­lung des Tier­schutz­ve­r­eins im Bür­ger­haus Nilk­heim. Der Vor­sit­zen­de Sieg­fried Geb­hardt be­rich­te­te den 40 Teil­neh­mern aber auch von enor­mer Hilfs­be­reit­schaft der Be­völ­ke­rung, die von Fut­ter­spen­den bis zu Erb­schaf­ten reich­te.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
6 Monate für nur 9€. Anstatt 59,40€
Die letzten 9-Euro Tickets sichern
Vollen Zugang zu Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Im Newsticker und in Blogs Nachrichten in Echtzeit erleben
Mit Eilmeldungen stets über Unfälle, Staus und brisante Themen informiert bleiben
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?