Fotoserien: Der Aschaffenburger Citylauf in Bildern

Die einzelnen Läufe

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mehr zum Thema: Citylauf in Aschaffenburg
Citylauf 2022
Aschaffenburg, Innenstadt Citylauf 2022 - Schülerlauf Foto: Petra Reith
Foto: Petra Reith
Citylauf Aschaffenburg 2022 - Der Streckenplan
Citylauf Aschaffenburg 2022 - Der Streckenplan
Foto: LuT/ME
Nach zwei Jahren Corona-Pause, ist er endlich zurück: Der Aschaffenburger Citylauf. Schü­l­er­lauf, Main-Echo-Team-Challenge, AVG-Lauf, Raiffeisen-Volksbank-Lauf - in diesen vier Läufen treten die vielen Sportler an. Unsere Fotografen liefern die Bilder dazu:

"Am Rande des Rhein-Main-Gebiets, wenn man von den ganz großen wie dem Frankfurt-Marathon absieht, ist der Citylauf die Laufveranstaltung überhaupt", sagte Renndirektor Günter Guderley kürzlich im Gespräch mit der Main-Echo-Sportredaktion. Rund 2000 Erwachsene und etwa 150 Schülerinnen und Schüler haben sich zum dem Laufereignis angemeldet. Das ist zwar weniger als in den Vorjahren. Angesichts der Zurückhaltung wegen Corona aber typisch für alle bisherigen Läufe in der Region oder oder überregional.

Schü­l­er­lauf (17 Uhr)
+119 weitere Bilder
Schülerlauf
Foto: Björn Friedrich und Petra Reith |  121 Bilder

 

Main-Echo-Team-Challenge (17.30 Uhr)
+298 weitere Bilder
Main-Echo-Team-Challenge
Foto: Björn Friedrich und Petra Reith |  300 Bilder

 

AVG-Lauf (18.15 Uhr) 
+167 weitere Bilder
AVG-Lauf
Foto: Björn Friedrich |  169 Bilder

 

Raiffeisen-Volksbank-Lauf (19.15 Uhr)
+169 weitere Bilder
Raiffeisen-Volksbank-Lauf
Foto: Björn Friedrich |  171 Bilder

 

+++ Weitere Bilder und Videos findet ihr in unserem Citylauf-Dossier (hier klicken). +++

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!