Dienstag, 27.07.2021

Fotoserie: »Die T-Shirts bleiben nicht im Schrank!« - Der etwas andere Aschaffenburger Citylauf

Fotos von Teilnehmern der Aktion

Aschaffenburg
Citylauf in Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am vergangenen Frei­tag wollten rund ein Dut­zend ehe­ma­li­ger Ab­sol­ven­ten der Aschaf­fen­bur­ger Stein­metz-Meis­ter­schu­le beim 25. City­lauf star­ten. Daraus wurde nichts - wegen Corona. Von wegen, sagte sich Jeannette Gröters. »Die T-Shirts bleiben nicht im Schrank!«, lautete der Aufruf der Klassensprecherin an ihre Meisterkollegen und -kolleginnen.

Die Steinmetzmeisterin und eine der Geschäftsführerinnen der Kunstwerkstätte Gerhard Gröters in Aschaffenburg hatten dem Abschlussjahrgang vorgeschlagen, den »City-Lauf 2020 etwas anders« zu absolvieren: Am Freitag, 15. Mai 2020, zur Startzeit um 18.30 Uhr die extra angefertigten T-Shirts anziehen und dort, wo man gerade ist, laufen. Wer mitmachte sollte ihr ein Bild schicken - entweder als Läufer oder als Anfeuerer. Etliche sind dem Aufruf gefolgt.

+24 weitere Bilder
Der etwas andere Citylauf
Foto: Main-Echo-Leser |  26 Bilder
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!