»Es war eine wilde Zeit«

Kulturgeschichte: Erik Damm spielte in den Sechzigern Gitarre bei der Aschaffenburger Indorockband Rockin’ Strings

Aschaffenburg
Die Gitarren wurden laut, virtuos und hart gespielt, manchmal sogar mit den Füßen, hinter dem Kopf und auf dem Rücken: Neben der Musik waren es die Show und die Live-Energie, die zu Beginn der 1960er-Jahre den Indorock zu einer der beliebtesten Musikspielarten bei der Aschaffenburger Jugend und den hier stationierten US-Soldaten machte, erinnert sich Erik Damm.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen