Kirche: Missbrauchsopfer Bernhard Rasche berichtet

Oberpfälzer kam nach Schweinheim

Aschaffenburg
Symbolbild: Katholische Kirche

Aus Ne­u­markt in der Oberp­falz ist der Theo­lo­ge und EDV-Fach­mann Bern­hard Ra­sche (64) am Sonn­tag nach Aschaf­fen­burg-Schwein­heim ge­kom­men, um an der So­li­da­ri­täts­ak­ti­on der Kir­chen­ge­mein­de Ma­ria Ge­burt mit den Op­fern von se­xu­el­lem Miss­brauch durch ka­tho­li­sche Kle­ri­ker teil­zu­neh­men. Ra­sche war als In­ter­nats­zög­ling in Klos­ter Le­ben­han selbst Miss­brauch­sop­fer und ist jetzt Vor­stands­mit­g­lied in der Be­trof­fe­nen-In­i­tia­ti­ve Süd­deut­sch­land. Wir ha­ben mit ihm ge­spro­chen.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
News-Flat für nur 4,90 € anstatt 9,90 € pro Monat
Halbes Jahr / Halber Preis
Vollen Zugang zu zahlreichen Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Rund um die Uhr aktuelle Nachrichten zu Politik, Wirtschaft und Sport aus Ihrer Heimat
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?