Erhalten, was erhalten werden kann

Stadtentwicklung: Wie aus dem Albstädter Problemfall Zieglerhaus ein beispielgebendes Objekt geworden ist

Alzenau
Das denk­mal­ge­schütz­te Zieg­ler­haus in Alb­stadt ist ein­ge­rüs­tet, Hand­wer­ker ma­chen das über 200 Jah­re al­te Ge­bäu­de wie­der be­wohn­bar. Dies ist ei­ne Ent­wick­lung, mit der vie­le in der Stadt nicht mehr ge­rech­net hat­ten.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen