»Eine Todesfalle«

Verkehr: Nach schwerem Unfall Kritik an Umlaufgitter am Bahnübergang Obernauer Straße - Frau weiter in Lebensgefahr

Nach Unfall an Aschaffenburger Bahnübergang Obernauer Straße

Nach dem schweren Unfall am Aschaffenburger Bahnübergang Obernauer Straße, bei dem eine gehbehinderte Radfahrerin von einem Zug erfasst wurde, kritisieren Radfahrer und Behinderte die Schienenquerung als zu gefährlich: »Ich meide diesen Übergang wie die Pest«, sagt etwa der querschnittsgelähmte Armin Jurisch aus Sulzbach: »Für Behinderte ist das eine Mausefalle.«

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?