Gesichter der Krise: Wie Kreisbrandinspektor Otto Hofmann aus Waldaschaff die Hochphase der Pandemie erlebt hat

»Corona ist nicht weg!«

Aschaffenburg

Ein Hilfs­kran­ken­haus pla­nen, Co­ro­na-Tests in Al­ten­hei­men or­ga­ni­sie­ren, Des­in­fek­ti­ons­mit­tel be­sor­gen - Te­le­fo­nat auf Te­le­fo­nat. Kreis­brand­in­spek­tor Ot­to Hof­mann aus Wal­da­schaff hat die Hoch­pha­se der Pan­de­mie im Stabs­raum der Füh­rungs­grup­pe Ka­tastro­phen­schutz im Land­rat­s­amt er­lebt. Im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus warnt der 52-Jäh­ri­ge ein­dring­lich vor ei­ner zwei­ten Wel­le.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?