Bad-Areal: Planungen verfeinert

Bau: Straße in Goldbach wird verkehrsberuhigt

Goldbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mehr zum Thema: Waldschwimmbad Goldbach
Nicht nur das Gold­ba­cher Wald­schwimm­bad wird sa­niert, auch der Be­reich um das Bad her­um soll um­ge­stal­tet wer­den. Wie der Ge­mein­de­rat im Fe­bruar be­sch­los­sen hat­te, wird es mehr Park­plät­ze und Stell­plät­ze für Fahr­rä­der ge­ben.

Die Hauptstraße soll ausgebaut, außerdem soll die Straße »Am Sportplatz« nach Osten verschwenkt werden: Bei Kanalarbeiten war festgestellt worden, dass der Unterbau der Straße nicht den Anforderungen entspricht.

Die Entwurfsplanung für Parkplätze und Straße hat das zuständige Ingenieurbüro Jung aus Kleinostheim nun noch einmal verfeinert und am Montagabend in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vorgestellt.

Wie Bürgermeisterin Sandra Rußmann (FWG) am Dienstag telefonisch mitteilte, sollen auf dem Vorplatz des Bades keine Parkplätze entstehen, dieser solle vielmehr »repräsentativ gestaltet« werden. Stellplätze für Autos seien rechts vom Schwimmbad vorgesehen, Fahrräder sollen künftig links vorm Eingang abgestellt werden können.

Maximal 10 km/h

Die Straße »Am Sportplatz« werde verkehrsberuhigt umgestaltet, sodass dort nur noch eine Höchstgeschwindigkeit von 10 Stundenkilometern erlaubt seien. Schließlich fahren, so Rußmann, viele Badbesucher, ob Groß oder Klein, mit dem Fahrrad dort entlang. Nachdem man den Zuschussantrag für die Baumaßnahme an der Hauptstraße gestellt habe, gehe es mit dieser voraussichtlich im Januar los. Insgesamt 300 Parkplätze soll das Schwimmbad dann haben, das im Sommer 2021 wieder öffnen soll.

Für die Verschwenkung der Straße »Am Sportplatz« und der Parkplatz-Neugestaltung waren zuletzt 667 000 Euro veranschlagt worden.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!