Samstag, 19.01.2019

So wird der Suppenschulball in Aschaffenburg diesmal glitzern

Ausgehen: Main-Echo berichtet diesen Freitag ab 18.30 Uhr im Live-Blog - 1300 Gäste in der Aschaffenburger Stadthalle erwartet

Aschaffenburg
Kommentieren

Der 68. Sup­pen­schul­ball die­sen Frei­tag dürf­te der glit­zernds­te seit Jah­ren wer­den.

Die Aschaffenburger Stadthalle ist seit Wochen ausverkauft. Und immer noch suchen Interessierte über die Tauschbörse auf suppenschule.com Flanierkarten und auch noch Tischkarten. In der Reihe der Bälle in der Region ist der Suppenschulball seit Jahren maßgebend, wenn es um den gesellschaftlichen Anlass geht. 1300 Gäste werden erwartet.

Zudem: Im Trend liegen in diesem Jahr aufwendige Ballkleider mit schillernden Pailletten. Darin dürften nicht wenige Damen ab 19 Uhr über den roten Teppich im Foyer flanieren.

Und auch auf dem roten Teppich wird's doppelt blitzen: Gab es bislang vor der Logowand nur einen Platz für Red-Carpet-Fotoaufnahmen, so sind in diesem Jahr gleich zwei Plätze dafür eingerichtet. Das Blitzlichtgewitter wird also doppelt intensiv, das Defilee ist endgültig zum echten Programmpunkt geworden.

Rose im Rampenlicht

Thema des Abends ist die Rose. Ebenfalls eine Blume voller Anmut und auch Glamour. Und es sei gar nicht so einfach gewesen, die richtige Rose für die Deko zu finden, sagen die Damen vom Vorstand des Suppenschulvereins. Sie sollte verführerisch, sinnlich und stilvoll-romantisch sein. Eine Herausforderung für die umsetzende Agentur Wunschtraummacher, das alles mit dem speziellen Lichtambiente des Abends zusammenzubringen.

+26 weitere Bilder
67. Suppenschulball [6]
Foto: Björn Friedrich |  28 Bilder

Reporter-Team vor Ort

Glamour zu Hause: Wer nicht in der Stadthalle am Freitagabend dabei sein kann, kann sich über den Live-Blog auf main-echo.de informieren. Das Reporter-Team berichtet mit Bildern und Videos. Wer ganz sicher von Beginn an den Blog verfolgt, ist Karin Reisten (76), die Mutter von Corinna Suffel, Vorstandsvorsitzende des Suppenschulvereins: »Na klar, meine Mutter freut sich da jetzt schon drauf und ist den ganzen Abend am Computer.«

+102 weitere Bilder
67. Suppenschulball [5]
104 Bilder

Der Live-Blog vom 68. Aschaffenburger Suppenschulball startet um 18.30 Uhr. Jetzt schon reinklicken lohnt sich, denn bereits jetzt gibt es hier Interessantes rund um den Ball zu lesen. Schließlich beginnt der Ball ja schon viel früher als mit dem Einlass: mit der Auswahl des Kleides, dem Besuch beim Friseur, ... und der Vorfreude auf den wohl glitzerndsten Abend seit langem.

+95 weitere Bilder
67. Suppenschulball [4]
97 Bilder

Glitzer-Plus: Am Samstag und Sonntag verlosen Main-Echo und Suppenschulverein auf dem Blog zwei Karten für den nächsten Suppenschulball 2020.

>>Live-Blog am Freitag, ab 18.30 Uhr: Reinklicken und gewinnen unter main-echo.de/live/suppenschulball19

Impressionen aus dem Jahr 2018

+64 weitere Bilder
67. Suppenschulball [3]
66 Bilder
+50 weitere Bilder
67. Suppenschulball [2]
52 Bilder
+92 weitere Bilder
67. Suppenschulball [1]
94 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!