Montag, 30.03.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Main-Echo-Aktion: Wie Enkel und Großeltern in Corona-Zeiten Zeit miteinander verbringen

Schicken Sie uns Ihre Bilder!

Stadt und Kreis Aschaffenburg
Corona
Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das Vi­rus zwingt sie, auf Spie­le­nach­mit­ta­ge, Aus­flü­ge und Stadt­bum­mel zu ver­zich­ten: Wie hal­ten Gro­ßel­tern und En­kel­kin­der in Co­ro­na-Zei­ten Kon­takt? Die Re­dak­ti­on möch­te ger­ne wis­sen, wie (al­te und jun­ge) Main-Echo-Le­ser die­se schwie­ri­ge Si­tua­ti­on be­wäl­ti­gen.

Gibt es tägliche Telefonate? Schreiben sich Enkelin und Opa, Enkel und Oma Briefe? Werden vielleicht per Telefon-Übertragung musikalische Ständchen dargeboten? Schmieden Jung und Alt schon Pläne für die Zeit nach Corona? Welche Ideen und Anregungen haben unsere Leser für Leser in einer ähnlichen Lage?

Die Mitglieder der Redaktion freuen sich, wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, Fotos schicken, die wir auf einer Blickpunktseite veröffentlichen dürfen - gerne mit ein paar persönlichen Zeilen.

Kontakt: E-Mail: redaktion.aschaffenburg@main-echo.de, Betreff: Enkel und Großeltern; Tel. 06021/396462; Postanschrift: Verlag und Druckerei Main-Echo GmbH & Co. KG, Weichertstraße 20, 63741 Aschaffenburg

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!