2500 Euro für Waldkindergarten

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Aschaffenburg, Waldkindergarten, Steinweg 35 (oberhalb Erbighalle), Richtung Wald (Parkplatz) Spendenübergabe der Firma Neska an Waldkindergarten: 2.500€ Stephan Heim (Vorstand Waldkindergarten) und Nicole Bilz (Neska) mit dem Spendenscheck auf dem Gedlände des Waldkindergartens Foto: Petra Reith
Foto: Petra Reith
Der Wald­kin­der­gar­ten Aschaf­fen­burg ist ei­ne El­tern­in­i­tia­ti­ve, die von El­tern eh­renamt­lich ge­führt wird. Der Ve­r­ein fi­nan­ziert sich über Ein­nah­men aus För­der­mit­teln, Fes­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Spen­den. Die neue Hei­mat am Er­big wur­de laut Pres­se­mit­tei­lung größ­t­en­teils in Ei­gen­leis­tung her­ge­rich­tet. Trotz­dem wa­ren durch den Um­zug un­ge­plan­te In­ves­ti­tio­nen nö­t­ig.

Die Firma Neska spendete 2500 Euro, um den Erhalt des Kindergartens zu sichern. Als gebürtigem Aschaffenburger liege es Kemal Celikkiran von Neska am Herzen, seine Heimat zu unterstützen und ihm gefalle der Grundgedanke: »Wir packen es gemeinsam an.« Spendenübergabe mit Stephan Heim (Vorstand Kindergarten) und Nicole Bilz (Neska). /Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!