138 Teilnehmer haben keine ruhige Kugel geschoben

Freizeit:Delphin 90 ist Stockstädter Boule-Ortsmeister – 46 Teams beim Turnier der Sängerlust angetreten

Stockstadt am Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zielsicher wirft Miriam Schuldeis die Kugel während des Spiels zwischen den Damen von Delfin 90 und den TG Oldies Bildunterschrift 2018-05-24 --> Zielsicher wirft Miriam Schuldeis die Kugel während des Spiels zwischen den Damen von Delphin 1990 und den TG Oldies. Foto: Sängerlust Stockstadt
Foto: Jörg Wolters (Sängerlust Stockstadt)
Bei per­fek­tem Bou­le-Wet­ter sind am Pfingst­sonn­tag 46 Mann­schaf­ten aus Stock­städ­ter Ve­r­ei­nen und Or­ga­ni­sa­tio­nen zur 15. Bou­le-Orts­meis­ter­schaft auf dem Dorf­platz der Markt­ge­mein­de an­ge­t­re­ten. 138 Spie­ler wa­ren der Ein­la­dung des Ar­bei­ter­ge­sang­ve­r­eins Sän­ger­lust Stock­stadt ge­folgt.

»Die anhaltend große Teilnehmerzahl unterstreicht erneut eindrucksvoll die Beliebtheit dieses inzwischen schon traditionellen Turniers«, so der 2. Bürgermeister Dieter Trageser bei der Preisvergabe.

Sieben Stunden gespielt

Nach rund sieben Stunden und insgesamt 53 Spielen auf den sechs kurz gemähten Rasenplätzen stand der Vorjahreszweite Delphin 1990 mit Thomas Kneisel, Stefan Schaupp und Frank Freudenberger als Sieger fest. Vizemeister 2018 ist der Obst- und Gartenbauverein mit Paul Unkelbach, Joachim Zeisig und Erich Maiberger. Auf Platz drei kam der Verein »Lust am Gadde« mit Christian Martin, Markus Kühnlein und Marco Bischoff.

Erfolgreichster Verein aller bisherigen Turniere bleibt damit der Dartclub mit drei ersten, einem zweiten und zwei dritten Plätzen, gefolgt vom Tischtennisclub und – jetzt Delphin 1990.

Preis-Schafkopf am Vortag

Bereits am Vortag waren über 50 Teilnehmer der Einladung der Sängerlust zum Preis-Schafkopf gefolgt. Dank einer Vielzahl von Sponsoren konnte die drei Erstplatzierten Friedel Henz, Karl-Heinz Ludwig und Peter Sczepanek, ebenso wie die anderen Teilnehmer, in diesem Jahr wieder attraktive Preise mit nach Hause nehmen.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!