Donnerstag, 26.04.2018

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Nachrichten aus Stadt & Kreis Aschaffenburg

Sonderthemen:

Stadtgespräch (© freepik)

Aschaffenburger Stadtgespräch

Ein neuer Laden, der letzte Schrei, ein bisschen Klatsch oder ganz viel Applaus für einen Menschen, der Außergewöhnliches leistet? In dieser Rubrik lesen Sie, worüber die Stadt spricht.

Termine eintragen

Melden Sie Ihre Termine

Sie haben einen Termine für die Main-Echo-Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine & Verbände" oder "Heute"? Dann melden Sie ihn uns online. Hier geht's zum Meldeformular und zu den Tipps:

Group Of Friends Meeting For Lunch In Coffee Shop

Gastronomie

Sie haben Lust mal wieder richtig gut Essen zu gehen oder bei einem Glas Wein den Abend ausklingen lassen? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Lokalität.

Jetzt anmelden zum Infoabend

Anmelden zum Infoabend

Guter Service ist das A & O für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Mit unserem Service-Check können Sie jetzt das Feedback Ihrer Kunden erfragen und das Ergebnis professionell auswerten lassen.

Aschaffenburg vor 2 Stunden

"Immer skeptisch bleiben!"

Main-Echo-Chefredakteur Martin Schwarzkopf im Aschaffenburger Martinushaus über Fake News und wie man sie erkennen kann.

Die Un­ter­schie­de zwi­schen se­riö­sem Jour­na­lis­mus und Fa­ke News: Wenn dar­über der Che­f­re­dak­teur des größ­ten Me­di­en­hau­ses im Main­vier­eck im Aschaf­fen­bur­ger Mar­ti­nus­haus spricht, dann ver­folgt er hand­fes­te In­ter­es­sen. Die stellt Mar­tin Schwarz­kopf (48), seit 2014 an der Spit­ze der Main-Echo-Re­dak­ti­on, auf Ein­la­dung der kirch­li­chen Er­wach­se­nen­bil­dung den 25 Teil­neh­mern des "Di­ens­tags­ge­sprächs" of­fen­siv vor – ganz nach sei­ner The­se, dass Tran­s­pa­renz im Jour­na­lis­mus "Teil der Lö­sung" sei. Sei­ne Bot­schaft: Für kor­rek­te In­for­ma­tio­nen loh­ne es sich, zu be­zah­len.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 23 Stunden

Hat das Klinikum Aschaffenburg falsch abgerechnet?

Ermittler waren für Durchsuchung vor Ort

Sind in­ten­siv­me­di­zi­ni­sche Kom­plex­be­hand­lun­gen am Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg falsch ab­ge­rech­net wor­den? We­gen des Ver­dachts auf Ab­rech­nungs­be­trug ha­ben Er­mitt­ler am Di­ens­tag das kom­mu­na­le Kran­ken­haus durch­sucht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.04.2018

Was den Wohnungsbau in Aschaffenburg bremst

Kritik an Bund, Stadt und preistreibenden Regeln beim Forum des Architekten- und Ingenieurvereins

We­nig geht Po­li­ti­kern so leicht von der Zun­ge wie die For­de­rung nach mehr Woh­nungs­bau. Wie kom­plex das The­ma ist, wie re­g­le­men­tiert, von wie vie­len wirt­schaft­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten be­stimmt, das ver­deut­lich­te das zwei­te Wohn­bau­forum des Aschaf­fen­bur­ger Ar­chi­tek­ten- und In­ge­nieur­ve­r­eins (AIV) am Di­ens­tag.

Weiterlesen
Eichenberg 25.04.2018

Braucht Eichenberg einen Funkmast?

Sailauf hat Fläche an Mobilfunkanbieter verpachtet -– Gegner sammeln Unterschriften

Braucht Eichen­berg ei­nen Funk­mast oder nicht? Die­se Fra­ge be­schäf­tigt der­zeit nicht nur den Ge­mein­de­rat, son­dern auch die Bür­ger im Sail­au­fer Orts­teil.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.04.2018

IT-Studiengang für Aschaffenburg?

Herausforderungen der "Industrie 4.0" diskutiert

Die immer schneller fortschreitende Digitalisierung beschäftigt unsere Region nicht nur, sondern ist hier ein Top-Thema, wie eine Podiumsdiskussion zeigte. Darin wurde auch die Möglichkeit eines neuen Studiengangs in Aschaffenburg angesprochen.

Weiterlesen
Alzenau vor 18 Stunden

Gibt es Grabungen auf dem Alzenauer Burgberg?

Die Al­ze­nau­er Stadträ­te ha­ben an die­sem Don­ners­tag ei­nen Ta­ges­ord­nungs­punkt zu be­han­deln, der in die Ka­te­go­rie »ver­zwickt« ein­ge­ord­net wer­den kann. Es gibt un­ter­schied­li­che In­ter­es­sen.

Weiterlesen
Karlstein vor 19 Stunden

Schutz vor Motordiebstahl gravierend verbessern

Ein­fa­che Lö­sun­gen sind oft die bes­ten. Die­se Er­fah­rung ma­chen ak­tu­ell vie­le Boots­be­sit­zer, die Mo­to­ren und teu­re nau­ti­sche Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­de gra­vie­ren las­sen.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 20 Stunden

Kein guter Weg für schnelle Einsätze

Straße Am Krämersgrund zum Klinikum in schlechtem Zustand

Über den sch­lech­ten Zu­stand der Stra­ße Am Krä­m­ers­grund, die prak­tisch in Ver­län­ge­rung des Luft­hof­wegs aus Rich­tung Gold­bach zum Kli­ni­kum führt, be­schwert sich un­ser Le­ser Her­bert Kopf.

Weiterlesen
Karlstein 25.04.2018

Motordiebstahl-Schutz gravierend verbessern

Ein­fa­che Lö­sun­gen sind oft die bes­ten. Die­se Er­fah­rung ma­chen ak­tu­ell vie­le Boots­be­sit­zer, die Mo­to­ren und teu­re nau­ti­sche Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­de gra­vie­ren las­sen. Bei ei­ner Ak­ti­on beim Was­sers­port­club Se­li­gen­stadt (WSS) am Karl­stei­ner Mai­n­u­fer ta­ten zwei Beam­te der Was­ser­schutz­po­li­zei aus Aschaf­fen­burg die­ser Ta­ge ihr Bes­tes, um Die­be ab­zu­sch­re­cken und das Ei­gen­tum des Ve­r­eins und sei­ner Mit­g­lie­der si­che­rer zu ma­chen.

Weiterlesen
Blankenbach 25.04.2018

Ein Verbündeter der Vereine

Zu­frie­den blickt Blan­ken­bachs Bür­ger­meis­ter Mat­thias Mül­ler (CSU) auf den Gar­ten der Ge­ne­ra­tio­nen. In die­sen Ta­gen wer­den die Ar­bei­ten am Weg, Zaun und Ra­sen vor­aus­sicht­lich ab­ge­sch­los­sen. Da­nach fol­gen die Sitz­bän­ke und die Pflan­zen im Hoch­beet. Am 1. Mai ist Mül­ler seit zehn Jah­ren im Amt und das Haus der Ve­r­ei­ne war ihm stets ein Her­zens­an­lie­gen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.04.2018

Schnelle Hilfe gibt's nicht überall

Die The­o­rie klingt gut: In ei­nem Not­fall soll die Hil­fe spä­tes­tens zwölf Mi­nu­ten nach dem Aus­rü­cken zu Stel­le sein. Wer aber in Wie­sen, Hei­gen­brü­cken (bei­de Kreis Aschaf­fen­burg) und Neun­kir­chen (Kreis Mil­ten­berg) im Not­fall den Ret­tungs­di­enst alar­miert, muss in der Pra­xis meist mehr Ge­duld ha­ben.

Weiterlesen
GROSSOSTHEIM. 24.04.2018

Auslegung beginnt am 30. April

Die ge­än­der­ten Un­ter­la­gen für die ge­plan­te Pflaum­hei­mer Ort­s­um­ge­hung wer­den ab Mon­tag, 30. April, er­neut öf­f­ent­lich aus­ge­legt.

Weiterlesen
Blankenbach 24.04.2018

Gemeinsame Sache im Namen der Fantasie

Konzert:Musikverein Blankenbach und Nachwuchsorchester Krescendo aus Königshofen in der TV-Halle

Der Fan­ta­sie frei­en Lauf las­sen konn­te das Pu­b­li­kum am Sonn­ta­g­a­bend, als der Mu­sik­ve­r­ein Blan­ken­bach mit Di­ri­gent Ha­rald Kull­mann un­ter dem Mot­to »Fan­ta­sies in Mu­sic« fan­tas­ti­sche Me­lo­di­en vom Mit­telal­ter bis zur Mo­der­ne in stets präch­ti­gem Ge­wand prä­sen­tier­te.

Weiterlesen
Mömbris vor 18 Stunden

Fünf Wohnungen wären möglich

Das An­we­sen »Am Markt« 10 in Möm­b­ris war am Di­ens­ta­g­a­bend er­neut The­ma im Markt­ge­mein­de­rat. Fa­zit: Das klei­ne Haus vor­ne Rich­tung Haupt­stra­ße, in dem früh­er ein­mal ein La­den un­ter­ge­bracht war, ist nicht mehr zu ret­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 15 Stunden

Aschaffenburger Biz: Eine halbe Million Kunden seit 1985

Berufsinformationszentrum in der Kinopolis-Passage will bei Jobwahl und -suche helfen

Seit 1985 be­t­reibt die Ar­beit­sa­gen­tur Aschaf­fen­burg ihr Be­rufs­in­for­ma­ti­ons­zen­trum (Biz). Am Di­ens­tag gab es zum 500 000 Mal Kun­den­be­such. Es war die Aschaf­fen­bur­ge­rin An­ge­li­ka Tau­ben­nest, mit der die ma­gi­sche Mar­ke der hal­ben Mil­li­on er­reicht wur­de.

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 18 Stunden

Für mehr Qualität und regionale Produkte

Die Ge­mein­de wird vor­läu­fig kein ei­ge­nes Fest­zelt für ih­re Markt­ver­an­stal­tun­gen am Rat­haus­gar­ten kau­fen. Dar­auf hat sich am Di­ens­tag der Ge­mein­de­rat ge­ei­nigt. Viel­mehr wol­le man, wie erst­ma­lig beim Mar­kus-Markt am Wo­che­n­en­de ge­sche­hen, wei­ter ein Fest­zelt mie­ten und be­darfs­ge­recht auf­bau­en las­sen.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 20 Stunden

AfD weiter mit Klaus-Uwe Junker

Klaus-Uwe Jun­ker aus Hös­bach bleibt Vor­sit?zen­der des AfD-Kreis­ver­bands Aschaf­fen­burg. Er sei in der Mit­g­lie­der­ver­samm­lung oh­ne Ge­gen?­kan­di­da­ten an­ge­t­re­ten und ha­be über 90 Pro­zent der Stim­men er­hal­ten, teil­te die Par­tei jetzt mit.

Weiterlesen
Krombach 24.04.2018

Automatenraum als Stuhllager nutzen?

Krombacher Treff: Bauausschuss vor Ort

Was ge­schieht mit dem klei­nen Raum am Ge­ne­ra­tio­nen­treff, in dem bis vor kur­zem noch ein Gel­d­au­to­mat der Raif­fei­sen­bank un­ter­ge­bracht war? Mit die­ser Fra­ge be­fass­te sich der Krom­ba­cher Bau­aus­schuss bei ei­ner Orts­be­sich­ti­gung.

Weiterlesen
Unterafferbach 25.04.2018

Doppelte Premiere

Ein paar Zäh­ne in ei­ner Do­se - das ist al­les, was Karl-Au­gust von sei­nem Va­ter nach des­sen Flug­zeu­g­ab­s­turz bei Großost­heim ge­b­lie­ben ist. Völ­lig ge­schockt steht der Sohn mit dem Dö­schen in der Hand da und weiß nicht, wie ihm ge­schieht. Denn der Va­ter hat­te viel Geld und auf das ha­ben es plötz­lich so ei­ni­ge Men­schen ab­ge­se­hen.

Weiterlesen
Wiesen 24.04.2018

Kein Kredit und »kein Schnickschnack«

Auch wenn heu­er wie­der gro­ße Pro­jek­te auf ih­rem In­ves­ti­ti­ons­plan ste­hen: Schon im ne­un­ten Jahr in Fol­ge braucht die 1037 Ein­woh­ner zäh­l­en­de Ge­mein­de Wie­sen kei­nen Kre­dit auf­neh­men, um ih­re Vor­ha­ben rea­li­sie­ren zu kön­nen.

Weiterlesen
Geiselbach 24.04.2018

Geiselbach: Nur noch 2300 Obstbäume

Die St­reu­obst­flächen im Kahl­grund wer­den we­ni­ger, weil de­ren Be­deu­tung im Ver­g­leich zu früh­er ab­nimmt. Zu die­sem Fa­zit ge­lang­te Alex­an­der Vor­beck, der im Auf­trag des Land­schaftspf­le­ge­ver­bands in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten den St­reu­obst­ak­ti­ons­plan er­ar­bei­tet hat.

Weiterlesen
MÖMBRIS-SCHIMBRON. 24.04.2018

Auch für Anlieger kein Durchkommen mehr

Bis zum En­de der Wo­che ist in Schim­born auch für die An­lie­ger kein Durch­kom­men mehr mög­lich, denn die Fahr­bahn in der Orts­durch­fahrt wird ab der Ein­mün­dung in den Hohl­weg as­phal­tiert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.04.2018

Wärme und Strom für Leider

Forst: AVG erntet zum zweiten Mal im Energiewald

Ei­nen Heiz­wert von rund 100 000 Li­ter Heiz­öl ha­ben die Holz­hack­schnit­zel, die die Aschaf­fen­bur­ger Ver­sor­gungs-GmbH (AVG) in ih­ren Pap­pel­wäl­der ern­ten konn­te. Wie das Un­ter­neh­men mit­teilt, be­t­reibt es seit 2009 ei­ne Fläche von et­wa 1,5 Hektar im Was­ser­schutz­ge­biet als Sch­nell­wuchs­plan­ta­ge mit ver­schie­de­nen Pap­pel­sor­ten und Wei­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.04.2018

Raus aus dem Rohr: 15 Meter Hensbach kommen ans Licht

Nach län­ge­rer De­bat­te hat sich der Pla­nungs- und Ver­kehrs­se­nat auf ei­ne Neu­ge­stal­tung der Kreu­zung See­born-/Bach­stra­ße und Bach­gar­ten­stra­ße in Schwein­heim ge­ei­nigt. Kern­punkt ist ei­ne teil­wei­se Of­fen­le­gung des Hens­bachs und die Neu­ge­stal­tung ei­ner Grün­an­la­ge.

Weiterlesen