Mittwoch, 26.09.2018
Spessart

Spessart-Artikel Detailinformation

Recherchieren Sie in über 100 Jahren Zeitgeschichte. In unserer Spessart-Datenbank sind alle Jahrgänge seit 1906 verschlagwortet.

Artikel Titel: Der Reichtum des Spessarts.

Dieser Artikel wurde mit folgenden Schlagworten versehen:

Höhen: Spessart
Gesteinsarten, Metalle, Bergwerke: Böden des Spessarts
 Dolomit
 Siderit
 Quarzit
 Kalkstein
Flurnamen, Gemarkungen: Stadtwald, Bad Orb
Flora, Biotopschutz: Algen im Spessart
Fauna, Artenschutz: Einheimische Reptilienarten
 Schmetterlinge
 Mittelspecht
 Halsbandschnäpper
Flora, Biotopschutz: Stachelbartpilz
Fauna, Artenschutz: Eremit-Käfer
 Wespenspinne
 Moor-Libellenfauna
Vereine, Verbände: Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau
Wissenschaft, Hochschulen: Senckenberg-Forschungsinstitut, Außenstelle Lochmühle
 Universität Leipzig
Autoren: C.M. (Morhart Claus, Redakteur, Aschaffenburg)
Literaturhinweise: Jahresberichte der Wetterauischen Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau, gegr. 1808: Themenband Spessart, o.O. 2014, wetterauischegesellschaft@t-online.de
Orte: Biebergemünd-Bieber
 Bad Orb
Namen: Seidenschwann Günter, Hanau
 Mollenhauer Prof. Dr. Dieter, Algenforscher
 Müller Susann
 Lorenz Joachim
 Hemm Klaus
 Mittenzwei Frank
 Nowotne Frank
 Brönner Hartwig
 Malkmus Rudolf
 Malkmus Walter

Außerdem in diesem Heft