Dienstag, 20.11.2018
Spessart

Spessart-Artikel Detailinformation

Recherchieren Sie in über 100 Jahren Zeitgeschichte. In unserer Spessart-Datenbank sind alle Jahrgänge seit 1906 verschlagwortet.

Artikel Titel: "Das urbane Viertel schlechthin" - Peter Körner beschreibt in seinem buch "Das Aschaffenburger Bahnhofsquartier" ein wichtiges Kapitel der Stadtgeschichte.

Dieser Artikel wurde mit folgenden Schlagworten versehen:

Haus, Hof, Architektur, Städtebau: von Neureuther Gottfried, Architekt
 Entwicklung des Bahnhofsquartiers, Aschaffenburg
sonstige Bauten und Gebäude: Dalberg-Kaserne, Aschaffenburg
 Bahnhofsgebäude, Aschaffenburg
 Hypobank, Aschaffenburg
 Königliche Filialbank, Aschaffenburg
 Reichsbank, Aschaffenburg
 Kasselbank, Aschaffenburg
 Rosenthalbank, Aschaffenburg
 Gesellschaftshaus Frohsinn, Aschaffenburg
 Ludwigsbad, Aschaffenburg
Gasthäuser, Herbergen: Hotel Post, Aschaffenburg
sonstige Bauten und Gebäude: Herstalltor, Aschaffenburg
 Jägerkaserne, Aschaffenburg
Wissenschaft, Hochschulen: Hochschule Aschaffenburg
Zeitungen, Zeitschriften, Verlage: Tageszeitung Main-Echo
Malerei, Graphik, Plastik: Göss Valentin, Lithograf
Finanzwesen: Rosenthalbank, Aschaffenburg
 Kasselbank, Aschaffenburg
 Reichsbank, Aschaffenburg
 Königliche Filialbank, Aschaffenburg
 Hypobank, Aschaffenburg
Wirtschaftbranchen: Kleiderfabrikation, Aschaffenburg
Unternehmer, Unternehmen: Kleiderfabrik Desch, Aschaffenburg
 Kleiderfabrik Haas, Aschaffenburg
 Kleiderfabrik Vordemfelde, Aschaffenburg
Wirtschaftbranchen: Papierfabrikation, Aschaffenburg
Unternehmer, Unternehmen: Eisschrankfabrik Ploschitznick, Aschaffenburg
 Herdfabrik Koloseus, Aschaffenburg
 Verzinkerei Schörg, Aschaffenburg
 Maschinenfabrik Gentil, Aschaffenburg
 Klavierbauer Arnold, Aschaffenburg
 Bauunternehmer Woerner, Aschaffenburg
Schiene: Ludwig-Westbahn
Straßen, Brücken, Post- und Kommunikationswesen: Busbahnhof, Aschaffenburg
Schiene: Hauptbahnhof, Aschaffenburg
 Busbahnhof, Aschaffenburg
Autoren: Fleckenstein Gabriele, Aschaffenburg
Namen: Körner Peter, Journalist
 Fleckenstein Gabriele, Journalistin
 von Neureuther Gottfried, Architekt
 Göss Valentin, Lithograf
Abbildungen, Urheber: Der Aschaffenburger Bahnhof 1865, kolorierte Lithografie von Valentin Göss
 Dr Neubau des Aschaffenburger Bahnhofs mit seinem markanten Flugdach (aus: Das Aschaffenburger Bahnhofsquartier)
 Historiker und Autor Peter Körner (Stefan Gregor)
 Die Villa Weißenburger Straße 32 in Entwurf und Wirklichkeit (aus: Das Aschaffenburger Bahnhofsquartier)
 Ansicht der Dalbergschen Kaserne in Aschaffenburg (aus: Das Aschaffenburger Bahnhofsquartier)
 Der ehemalige Stadtgraben als Doppel-Boulevard Friedrich-/Weißenburger Straße in Aschaffenburg (aus: Das Aschaffenburger Bahnhofsquartier)
Literaturhinweise: Körner Peter, Das Aschaffenburger Bahnhofsquartier, Hg. Stadt Aschaffenburg, Verein Altstadtfreunde, Medienhaus Main-Echo, Aschaffenburg 2013

Außerdem in diesem Heft