Sonntag, 18.11.2018

November 2015

Spessartnachrichten Archiv

Spessartnachrichten

Aschaffenburg 11.11.2015

Ältester Hafenkran wird restauriert

Tonnenweise gingen Schiffsgüter durch seine Schaufel. Damit war 2007 Schluss. Doch jetzt wird der älteste Drehkran im Aschaffenburger Hafen bis Ende des Jahres restauriert. Die Kosten übernehmen die Bayernhafen GmbH und das Amt für Denkmalpflege.

Weiterlesen
Babenhausen 11.11.2015

Geschichtsträchtige Steine

Das Territorialmuseum wird im Außenbereich um ein Lapidarium erweitert. Das ist eine Sammlung von Steinwerken, zu der Grabsteine und Grabplatten, Andachtsbilder sowie Grenz- und Markierungssteine gehören

Weiterlesen
Triefenstein-Homburg 11.11.2015

Wanderungen durch die Rebenlandschaft

Zehn Wanderrouten durch die Rebenlandschaft rund um Homburg/Main hat der Kulturverein Schloss Homburg ausgearbeitet und zehn farbige Flyer daraus gemacht.

Weiterlesen
Schneeberg-Zittenfelden 11.11.2015

Wo Siegbert ermordet wurde

Die Auszeichnung »Geotop des Jahres 2015« hat die Zittenfeldener Quelle am jährlich stattfindenden Tag des Geotops erhalten.

Weiterlesen
Karlstadt 11.11.2015

Kalkbrennöfen für die Fledermäuse

Zuerst wurden sie freigelegt und restauriert – jetzt sind die alten Kalkbrennöfen als Winterquartier für Fledermäuse gedacht: Mit dieser Aktion verbindet die Ortsgruppe des Bund Naturschutz den Artenschutz mit der Wirtschaftsgeschichte.

Weiterlesen
Hösbach-Winzenhohl 11.11.2015

Windrad auf dem Hoteldach

Hoch droben auf dem Dach des Landhotels »Klingerhof« dreht sich seit kurzem ein Windrad. Hotel-Chef Peter Gemeinhardt, bekannt für sein Interesse an alternativen Energieformen, hat es aufgebaut.

Weiterlesen
Lohr 11.11.2015

Die Nachkriegszeit in Lohr

Den dritten Band über die Nachkriegszeit in Lohr hat der Vhs-Arbeitskreis »Heimat und Geschichte« jetzt vorgelegt.

Weiterlesen
Karbach 11.11.2015

Modellflugplatz erinnert an Pfarrer Gliesche

Der Modellflugplatz an der Löllbachhöhe hat den Namen »Pfarrer-Albert-Gliesche-Modellflugplatz« erhalten. Damit wird die Leistung des Pfarrers als Impulsgeber und Wegbereiter für den einst größten Modellsportflugplatz Deutschlands gewürdigt.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 10.11.2015

Keine Zufahrt ins Himmelreich

Die Zufahrt zum »Himmelreich« wird künftig mit einer Schranke versperrt. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Grund: Der Fahrzeugverkehr in das Schutzgebiet nimmt überhand.

Weiterlesen
Hausen 10.11.2015

Neu eröffnet: Baum-des-Jahres-Park

Von der Schwarzpappel, dem Baum des Jahres 2006, bis zum Feldahorn, dem Baum des Jahres 2015, stehen alle Bäume des Jahres der vergangenen zehn Jahre im neu eröffneten »Baum-des-Jahres-Park«. Er liegt hinter der Herz-Jesu-Kapelle am Stationenweg.

Weiterlesen
Steinfeld 10.11.2015

Wanderweg zu zehn alten Baumriesen

Zu zehn Baumriesen, die 100 bis 120 Jahre alt sind und die stattliche Höhe von 50 Metern erreichen, führt der Methusalem-Wanderweg, den die Gemeinde jetzt fertiggestellt hat. Drei Jahre dauerten die Vorarbeiten

Weiterlesen
Bischbrunn 10.11.2015

Das erste Gipfelbuch ist schon voll

Das erste Gipfelbuch am Kreuz auf dem Geiersberg, dem mit 586 Meter höchsten Spessartberg, ist schon voll. Einer der letzten Einträge lautet: »Von der Fachklinik Weibersbrunn hierher ist mein Ziel. Mein nächstes Ziel ist, ohne Drogen zu leben. Frieden auf Erden. Ich liebe die Natur.

Weiterlesen
Obernburg 10.11.2015

Griffel aus der Römerzeit

Bei Grabungen in Obernburg kommen immer wieder Relikte aus der Romerzeit ans Tageslicht. Jetzt wurde auf einem Grundstück an der Katharinenstraße ein Denar und ein Griffel gefunden, dem der Archäologe Alexander Reis eine ungewöhnliche Qualität zuschreibt.

Weiterlesen
Wertheim-Wartberg 10.11.2015

Gedenken an die Mauertoten

Ein Stück der Berliner Mauer steht am Berliner Ring auf dem Wartberg. Der Bauunternehmer Ivo Trützler hatte das Mahnmal dort zum ersten »Tag der deutschen Einheit« am 3. Oktober 1991 errichten lassen.

Weiterlesen
Lohr 10.11.2015

Dach des Schlosses wird saniert

Das Dach des Lohrer Schlosses muss saniert werden (Foto: Heinz Scheid). Der Auftrag für die vorbereitenden Untersuchungen sind vergeben. Kosten: 55000 Euro. Die Schieferdeckung ist stellenweise so porös, dass punktuelle Reparaturen nicht mehr ausreichen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 10.11.2015

Panoramatafeln auf dem Bischberg

Der auf 183 Metern Seehöhe gelegene Ludwigstempel auf dem Bischberg gilt als schönster Aussichtspunkt Aschaffenburgs. Jetzt stehen hier seit kurzem zwei Panoramatafeln mit Hinweisen auf die landschaftlichen Höhepunkte, die dank der traumhaften Rundumsicht über Spessart und Odenwald bis zum Taunus zu erkennen sind.

Weiterlesen
Alzenau/Kreuzwertheim 10.11.2015

Mit Förderpreis ausgezeichnet

Der Dalberghof in Alzenau-Albstadt und ein zweigeschossiger Fachwerkbau am Kirchplatz in Kreuzwertheim sind neben vier weiteren Objekten aus Unterfranken mit dem Förderpreis der unterfränkischen Kulturstiftung zur Erhaltung historischer Bausubstanz ausgezeichnet worden

Weiterlesen
Frammersbach 10.11.2015

600 Jahre St. Bartholomäus

Mit 21 Veranstaltungen feiert die Pfarrei in diesem und im nächsten Jahr das 600-jährige Bestehen ihrer Kirche St. Bartholomäus. Kabarett, Vorträge und Musikaufführungen sind geplant.

Weiterlesen